Logo der Sendung "Rockpalast".
Bildrechte: Westdeutscher Rundfunk

MDR | Leipzig, 10.07.201 40 Jahre Rocknächte im Rockpalast

MDR KULTUR erinnert in Hörfunk und TV an die legendären Rockpalast-Nächte, die bis zum frühen Morgen Millionen Rockfans vor die Bildschirme fesselten.

Logo der Sendung "Rockpalast".
Bildrechte: Westdeutscher Rundfunk

Bekannt wurde der Rockpalast vor allem durch die „Rockpalast Nacht“, eine von 1977 bis 1986 europaweit ausgestrahlte, rund sechsstündige Livesendung mit Auftritten international bekannter Bands und Musiker. Hinter der Sendung stand zu Beginn in erster Linie ein Mann: Peter Rüchel – Erfinder, Seele und Gesicht der Kultsendung. Die erste „Rockpalast Nacht“ fand vom 23. auf den 24. Juli 1977 statt – damals traten Rory Gallagher, Little Feat und Roger Mc Guinn mit den Thunderbyrds auf.

Bis jetzt ist der Rockpalast eine Institution geblieben. Heute präsentiert der Rockpalast neben wichtigen Festivals ausgewählte Einzelkonzerte sowie Dokumentationen und Porträts.

Am 14. Juli sendet MDR KULTUR um 18 Uhr das Spezial „Konzertsaal Wohnzimmer – 40 Jahre Rockpalast“. Zu hören sind u.a.: ein Portrait über den Rockpalast-Erfinder Peter Rüchel sowie die Geschichte von Gert Leiser „Vom Fan zum Macher“. Leiser war typischer DDR-Musikfan und hat den Rockpalast förmlich verschlungen. Später dann wurde er Manager von Mitch Ryder und seiner deutschen Begleitband „Engerling“. Auch Peter Sommer – der Nachfolger vor Peter Rüchel, kommt in der Sendung zu Wort.

Vom 14. Juli, 20 Uhr bis zum 15. Juli, 6 Uhr früh sendet MDR KULTUR dann die „Rockpalast Nacht“ mit Johannes Paetzold. Zu hören sind nonstop Highlights aus 40 Jahren Rockpalast, u. a. mit Rory Gallagher, Bap, Mitch Ryder, Tocotronic, John Watts & Fisher Z, Mink De Ville, Joe Jackson u.v.a.

Auch das Kulturmagazin „artour“ beschäftigt sich am 13. Juli, 22.05 Uhr in einem Beitrag mit dem Rockpalast-Jubiläum. Zu Wort kommt auch hier die deutsche Gruppe „Engerling“, die den amerikanischen Rockmusiker Mitch Ryder im Rockpalast das erste Mal zusammen im TV gesehen haben und inzwischen seit vielen Jahren mit ihm gemeinsam auf der Bühne stehen – seit 1994 sporadisch, ab 2002 sind sie alljährlich von Januar bis März auf Tournee.

Auch Erfinder Peter Rüchel wird bei „artour“ über den Rockpalast sprechen. 

Mehr Infos zum Rockpalast  finden Sie auf mdr-kultur.de.

Zuletzt aktualisiert: 10. Juli 2017, 14:33 Uhr