Karin Gorniak (Karin Hanczewski), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) und Henni Sieland (Alwara Höfels) sind auf dem Weg zum Tatverdächtigen.
Carin Gorniak (Karin Hanczewski), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) und Henni Sieland (Alwara Höfels) bilden das "Tatort"-Ermittler-Team in Dresden. Bildrechte: MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato

Der MDR in der ARD Seit 1992 ist der MDR "Teil der Familie"

Die ARD, die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, wurde 1950 gegründet. Ihre Mitglieder sind: Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, MDR, Norddeutscher Rundfunk, Radio Bremen, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Saarländischer Rundfunk, Südwestrundfunk, Westdeutscher Rundfunk und die Deutsche Welle. Der ARD-Vorsitz wechselt zwischen den Anstalten. Seit Jahresbeginn hat ihn der MDR mit Intendantin Karola Wille inne.

Karin Gorniak (Karin Hanczewski), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) und Henni Sieland (Alwara Höfels) sind auf dem Weg zum Tatverdächtigen.
Carin Gorniak (Karin Hanczewski), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) und Henni Sieland (Alwara Höfels) bilden das "Tatort"-Ermittler-Team in Dresden. Bildrechte: MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato

Die Satzung weist der ARD u. a. die Wahrnehmung gemeinsamer Interessen ihrer Mitglieder zu und die "Bearbeitung gemeinsamer Fragen des Programms sowie gemeinsamer Fragen rechtlicher, technischer und betriebswirtschaftlicher Art".

MDR ist seit Sendestart ARD-Mitglied

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK ist seit seinem Sendestart am 1. Januar 1992 Mitglied der ARD und liefert zurzeit 10,6 Prozent vom Programmanteil für Das Erste. Dazu zählen unter anderem das Politmagazin "Fakt", das Boulevardmagazin "Brisant", Krimis der Reihen "Tatort" und "Polizeiruf 110", zeitgeschichtliche Dokumentationen, die wöchentliche Serie "In aller Freundschaft" sowie die "Die Feste mit Florian Silbereisen".

ARD-Mitglieder gestalten gemeinsam Das Erste

Die ARD-Mitglieder gestalten gemeinsam das Programm des Ersten Deutschen Fernsehens/Das Erste. Dafür gibt es eine eigene Programmdirektion in München und eine Nachrichtenzentrale in Hamburg (ARD aktuell). Für sämtliche Hörfunk- und Fernsehprogramme der Arbeitsgemeinschaft arbeitet das ARD-Hauptstadtstudio, das 1999 in Berlin eröffnet wurde. Daneben gibt es ein gemeinsames Auslandskorrespondentennetz mit rund 100 Journalisten an 30 Orten in aller Welt.

Alle aktuellen Pressemitteilungen, Publikationen sowie andere wichtige und interessante Informationen bietet die Seite Die ARD.

Der MDR im Ersten

v.l.: Brisant Moderatorenteam Kamilla Senjo, Susanne Klehn und Mareile Höppner
Kamilla Senjo, Susanne Klehn (Promi-Expertin) und Mareile Höppner moderieren das Boulevard-Magazin "Brisant" im Ersten. Bildrechte: MDR/ Hagen Wolf
v.l.: Brisant Moderatorenteam Kamilla Senjo, Susanne Klehn und Mareile Höppner
Kamilla Senjo, Susanne Klehn (Promi-Expertin) und Mareile Höppner moderieren das Boulevard-Magazin "Brisant" im Ersten. Bildrechte: MDR/ Hagen Wolf
Moderator René Kinermann
René Kindermann gehört zum Moderatorenteam der "Sportschau" im Ersten. Bildrechte: Montage: MDR/Axel Berger
hinten, v.li.: Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch), Hans-Peter Brenner (Michael Trischan), Dr. Lea Peters (Anja Nejarri), Dr. Rolf Kaminski (Udo Schenk) vorn, v. li.: Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig), Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann), Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann)
"In aller Freundschaft": Seit 1998 wurden über 800 Folgen der Erfolgsserie gesendet. Bildrechte: MDR/Saxonia/Tom Schulze
Im Mittelpunkt der Geschichten steht ein junges Ärzteteam um den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. Mit großem Engagement und noch mehr Herzblut versuchen die jungen Ärzte, im OP und auf der Station immer alles zu geben. Dabei wünschen sie sich nichts sehnlicher, als dass alle ihre stillen Hoffnungen und Träume in Erfüllung gehen - im Beruf genauso wie im Privatleben. Reihe vorne v.l.n.r.: Julia Berger (Mirka Pigulla), Annika Rösler (Paula Schramm), Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa), Dr. Leila Sherbaz (Sanam Afrashteh). Reihe hinten v.l.n.r.: Elias Bähr (Stefan Ruppe), Dr. Matteo Moreau (Mike Adler)
Seit 2015 gibt es die Vorabendserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte". Bildrechte: ARD/Tom Schulze
Tatort "Der scheidende Schupo"
Christian Ulmen und Nora Tschirner alias Lessing und Kira Dorn bilden das "Tatort"-Ermittler-Team in Weimar. Bildrechte: MDR/Anke Neugebauer
Karin Gorniak (Karin Hanczewski), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) und Henni Sieland (Alwara Höfels) sind auf dem Weg zum Tatverdächtigen.
Carin Gorniak (Karin Hanczewski), Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) und Henni Sieland (Alwara Höfels) bilden das "Tatort"-Ermittler-Team in Dresden. Bildrechte: MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato
Florian Silbereisen
Die Feste mit Florian Silbereisen bieten große Unterhaltung am Samstagabend. Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
Drehstart für den ARD-Eventfilm: LOTTE AM BAUHAUS zum Jubiläum €ž100 Jahre Bauhaus€œ.
Der Eventfilm: "Lotte am Bauhaus" zum Jubiläum €ž100 Jahre Bauhaus€œ. Bildrechte: MDR/UFA Fiction/Stanislav Honzik
Devid Striesow als Martin Luther und Karoline Schuch als Katharina von Bora
Devid Striesow als Martin Luther und Karoline Schuch als Katharina von Bora in der Koproduktion "Katharina Luther". Bildrechte: MDR/Hannah Katinka Beck
Wildes Deutschland – Das Erzgebirge
Die MDR-Koproduktion "Wildes Deutschland - Das Erzgebirge" wurde mehrfach ausgezeichnet. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (10) Bilder anzeigen

Zuletzt aktualisiert: 22. Juni 2011, 16:45 Uhr