Unterwegs in Sachsen-Anhalt | 23.06.2018 | 18:15 Uhr Unterwegs auf dem Altmark-Rundkurs von Parey nach Tangermünde

Kamerateam filmt Unterwegs-Moderatoren, wie sie ihre Fahrräder eine Rampe hochschieben
Die vierte Etappe führt die Moderatoren durch das Jerichower Land bis in die Altmark, zwischen Elbe und Havel. Bildrechte: Oliver Hauswald

Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren erkunden mit dem Fahrrad den Altmarkrundkurs. Die vierte Etappe führt die Moderatoren durch das Jerichower Land bis in die Altmark, zwischen Elbe und Havel. Sechs Dörfer liegen auf ihrer Strecke und ein jedes bewahrt mindestens einen Schatz.

In Zerben besuchen Victoria und Andreas den Wohnort von Elisabeth von Plotho, bekannt geworden als Romanfigur Theodor Fontanes "Effi Briest". Vorbei an einer Mufflonherde und Gladows alter Kiesgrube radeln unsere Moderatoren zur Schleuse in Parey. Sie gleicht den Wasserstand zwischen der Elbe und dem Elbe-Havel-Kanal aus.

Die Landschaft verwöhnt das Auge

Über das idyllische alte Fischerdorf Derben, wo einst stolze Dampfkähne gebaut wurden, geht es durch Ferchland nach Klietznick. Bekannt durch seinen Elbewein und eine 24-Stunden Milchtankstelle. Die Landschaft zwischen den Dörfern verwöhnt das Auge mit weiten Wiesen und Wäldern, Teichen und Kanälen. Es lohnt sich überall einmal vom Sattel zu steigen.

Von Jerichow, wo sie das Kloster besuchen, geht es weiter nach Fischbeck, das 2013 von der Flut verwüstet wurde. Das Etappenziel ist Tangermünde, mit all seinen Sehenswürdigkeiten und Geschichten. In der mittelalterlichen Kaiserstadt treffen sie erneut auf Spuren von Theodor Fontane und Grete Minde.

Impressionen von der Tour

Andreas Neugeboren und Victora Herrmann stehen neben ihren Fahrrädern auf einem Weg im Grünen.
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren starten zu ihrer vierten Etappe auf dem Altmarkrundkurs. Ihre Strecke führt von Parey nach Tangermünde. Bildrechte: Oliver Hauswald
Andreas Neugeboren und Victora Herrmann stehen neben ihren Fahrrädern auf einem Weg im Grünen.
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren starten zu ihrer vierten Etappe auf dem Altmarkrundkurs. Ihre Strecke führt von Parey nach Tangermünde. Bildrechte: Oliver Hauswald
Boot fährt auf Fluss, am Ufer eine Ortschaft
Mit den Fahrrädern auf dem Galgenberg angekommen, einer der wenigen Stielküsten entlang der Elbe, öffnet sich ihnen ein sagenhafter Ausblick auf die Elbauen. Bildrechte: Oliver Hauswald
Weinberg an Waldrand
Sie haben sich nicht verfahren. Dieser Reben stehen wirklich im hohen Norden, in dem Örtchen Klietznick. Weinberg hieß diese Stelle schon immer. Bildrechte: Oliver Hauswald
Andreas Neugeboren und Victora Herrmann verkosten Wein an einem Weinberg
Bürgermeister Harald Bothe lädt zur Kostprobe ein und erzählt wie es zum Weinanbau an der Elbe kam. Bildrechte: Oliver Hauswald
Andreas Neugeboren und Victora Herrmann und Harald Bothe laufen einen Berg hoch.
Durch eine Allee aus "Bäumen des Jahres" geht es auf den 48 Meter hohen Berg. Durch viele Ideen erhielt Klietznick oft den Preis "Unser Dorf hat Zukunft". Bildrechte: Oliver Hauswald
Aussichtsturm im Wald
Auch dieser Aussichtsturm wird von einem der vielen Ortsvereine unterhalten. Der Großteil der Einwohner ist hier ehrenamtlich aktiv. Bildrechte: Oliver Hauswald
Blick über Wald, Felder und eine Straße
Der Fernblick vom Turm tief in das Jerichower Land, Richtung Genthin Links davon schaut man fast bis nach Brandenburg, Rechts über die Elbe in die Altmark. Bildrechte: Oliver Hauswald
 Andreas Neugeboren und Victora Herrmann fahren Rad.
Weiter geht die Tour in Richtung Ferchland. Auf den optimal ausgebauten Radweg am Deich kommen unsere Moderatoren sehr schnell voran. Bildrechte: Oliver Hauswald
Mann steht auf Radweg und steuert Drohne.
Zu schnell für das Kamerateam im Auto. Jetzt muss die Drohne für Luftbilder an den Start. Nächste Stopps: Ferchland und ein Besuch im Kloster Jerichow. Bildrechte: Oliver Hauswald
 Blick auf Wiesen und Tangermünde
Die Silhouette von Tangermünde: Das Unterwegs-Team besucht einen geschichtsträchtigen Ort am Elbdeich. Fischbeck, das 2013 bei der Flut förmlich versank. Bildrechte: Oliver Hauswald
 Kamerateam filmt Unterwegs-Moderatoren auf dem Rad
Der neue, sanierte Deich bei Fischbeck ist noch bis zur Eröffnung im Herbst gesperrt. Wir dürfen ihn – exklusiv per Sondererlaubnis – vorstellen. Bildrechte: Oliver Hauswald
Andreas Neugeboren und Victora Herrmann stehen an Gedenkbank von Fischbeck
Mit dieser Bank gedenken die Einwohner dem Deichbruch und seinen Folgen aber auch der vielen Helfer. Bildrechte: Oliver Hauswald
Kamerateam filmt Unterwegs-Moderatoren, wie sie ihre Fahrräder eine Rampe hochschieben
Ein letztes Hindernis vor Tangermünde, es geht rauf zur Elbrücke und dann rüber auf die andere Seite der Elbe. Bildrechte: Oliver Hauswald
Die Unterwegs-Moderatoren Andreas Neugeboren und Victora Herrmann stehen neben ihren Fahrrädern auf einem Weg im Grünen.
Ziel erreicht: Vor Tangermünde besuchen Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren die Stelle, an der wir 2019 zur 5. Etappe aufbrechen. Bildrechte: Oliver Hauswald
Alle (14) Bilder anzeigen

Mehr zu Thema

Quelle: MDR/jr

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Unterwegs in Sachsen-Anhalt | 23. Juni 2018 | 18:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. Juni 2018, 10:11 Uhr