Unterwegs in Sachsen-Anhalt | 27.01.2018 Impressionen von der Tour

Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren im Kloster Wendhusen.
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren im Kloster Wendhusen. Hier startet ihre Tour am Nordharzrand die im Kloster Drübeck enden wird. Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren im Kloster Wendhusen.
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren im Kloster Wendhusen. Hier startet ihre Tour am Nordharzrand die im Kloster Drübeck enden wird. Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
das Kloster Wendhusen
Vom ältesten Kloster in Nord- und Mitteldeutschland wissen nur wenige. Kloster Wendhusen wurde 825 gegründet und diente 700 Jahre als Stift. Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
Victoria Herrmann beim Bogenschießen.
Vicky beim Bogenschießen: Im Kloster gibt es ein großes Angebot an nachgestellten historischen Szenen aus dem Mittelalter. Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
Ursprünglich stand hier eine Saalkirche.
Die letzten Zeugen einer großen Zeit. Ursprünglich stand hier eine Saalkirche, die im Osten eine Empore mit darunterliegendem Eingangsraum besaß. Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren treffen eine pilgerndes Ehepaar.
An der sagenhaft großen Schäferlinde treffen unsere wandernden Moderatoren auf ein pilgerndes Ehepaar: Alex und Claudia Lundbeck bieten Pilgerwanderungen an. Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
Ein Bach fließt durch einen Wald.
Unser weiterer Weg führt durch Thale, Blankenburg und Wernigerode. Aber auch sanfte Hügel mit Trockenrasen und wild romantische Täler mit Bächen. Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren: Verdiente Pause nach dem Aufstieg für, vor den schroffen Klippen und Felsen der Teufelsmauer am Hamburger Wappen.

Dieses Thema im Programm:
MDR FERNSEHEN | 27.01.2018 | 18:15 Uhr

Quelle: MDR/jr
Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR
Alle (7) Bilder anzeigen
Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren im Kloster Wendhusen.
Bildrechte: Oliver Hauswald/MDR