#hinReisend | 13.07.2022 | YouTube Der Holunderradweg in der Magdeburger Börde

Kurzurlaub mit dem Fahrrad liegt voll im Trend. Und wenn der Holunder blüht, ist der Holunderradweg durch die Hohe Börde genau der richtige. Das Radwegenetz geht mitten durch die Magdeburger Börde und umfasst etwa 100 Kilometer. #hinREISEND-Reporter Tom Gräbe schwingt sich aufs Rad und testet den Großen Holunderradweg, das sind etwa 60 Kilometer. Er will wissen: Lohnt sich ein Zwei-Tagestrip? Ist die Tour für Familien geeignet? Und was lässt sich am Wegesrand entdecken?

Ein Mann in T-Shirt und eine Frau in rotem Kleid und mit roten Haaren halten Gläser in der Hand.
Entlang dem Holunderradweg gibt es unter anderem Kulinarisches zu entdecken. Bildrechte: MDR/Denny Ebeling

Los geht die Tour in Niederndodeleben. Der Ort vor den Toren Magdeburgs ist gut mit der Regionalbahn zu erreichen. Startpunkt für die Radtour von Reporter Tom Gräbe ist das Holunderkontor. Hier vereint Ursula Duchrow die Küche, Geschichte und Kultur des Holunders. Sie verehrt die Pflanze über alles: "Holunder ist ein richtiges Superfood, sehr gesund, vitaminreich, vielseitig und es gibt ihn kostenlos vor der Haustür."

Holunderprodukte von der Marmelade bis zum Sekt

Mann mit Glatze und Brille lächelt und hält einen großen Korb voller heller Blüten.
Reporter Tom Gräbe mit einem Korb voller Holunderblüten. Bildrechte: MDR/Denny Ebeling

Ursula Duchrow erzählt, wie sich die wunderbare Heilpflanze einsetzen lässt und welche Köstlichkeiten sich zubereiten lassen, von der Holundermarmelade bis zum Holundersekt. Am Ende der Radtour wird Tom Gräbe hier einen erfrischenden Holunderblüten-RadfahrerInnen-Kraft-Drink mixen, der auch leicht nachgemacht werden kann.


Dann geht es los: Tom Gräbe geht auf Holunderentdeckungstour, folgt dem Zeichen der Holunderdolde, entdeckt Wege voller Holunderbäume, eine Holunderplantage, fährt durch die unendlichen Weiten der Börde mit herrlichen Ausblicken. Dabei geht es nicht nur durchs platte Land, sondern auch rauf und runter, die Hohe Börde macht ab und an ihrem Namen alle Ehre.

Familienradweg mit Stopp im Bad

Auf der Radtour gibt es neben dem Holunder noch mehr zu entdecken. In Rottmersleben lädt die Pilgerkirche St. Jakobus zur Rast ein. Nach 20 Kilometern führt die Tour nach Nordgermersleben ins Naturbad. Eine herrliche Erfrischung für müde Beine. Der Holunderradweg ist also für Familien geeignet.

Die Reportage gibt es ab Mittwoch, 13. Juli 2022 um 18 Uhr auf dem MDR-YouTube-Kanal #hinREISEND. Dieser ist einfach über www.mdr.de/s/hinreisend auffindbar.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | 13. Juli 2022 | 18:15 Uhr