Unterwegs in Sachsen-Anhalt | 04.06.2022 | 18:15 Uhr Sternenreise in den Harz

Faszinierende Sternenhimmel, mystische Wanderorte und ein Lehrpfad, auf dem man gleich das ganze Sonnensystem ablaufen kann! Der Film "Sternenreise in den Harz" blickt vom Mittelgebirge in die unendlichen Weiten des Weltalls und bietet Inspiration für eine perfekte Auszeit vom Alltag.

Unterwegs in Sachsen-Anhalt 29 min
Unterwegs in Sachsen-Anhalt Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
29 min

Faszinierende Sternenhimmel, mystische Wanderorte und ein Lehrpfad, auf dem man das Sonnensystem ablaufen kann! Die Sternenreise in den Harz blickt vom Mittelgebirge ins Weltall.

Unterwegs in ... Sa 04.06.2022 18:15Uhr 29:16 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

"In die Sterne gucken ist für mich einfach Frieden", sagt Dany Herzberg. Die 39-Jährige ist Sterne-Fan und hat sich extra einen Anhänger umgebaut, in den ihr fast zwei Meter großes Teleskop passt. Damit tourt sie, wann immer das Wetter günstig ist, durch den Harz. "Alle Probleme, die man sonst so hat, werden nebensächlich, wenn man nach oben guckt." Dany Herzberg gibt uns Tipps, wie eine Sternen-Expedition auf eigene Faust gelingen kann und nimmt uns auf eine nächtliche Abenteuertour durch den Harz.

Denn hier kann man mehr Sterne sehen als anderswo! Der Harz ist eine der dunkelsten Regionen in Deutschland. "Das liegt zum einen an der dünnen Besiedlung", erklärt Hendrik Millner von der Sternwarte Sankt Andreasberg. "Und viele Orte sind in Tälern. Das umliegende Gebirge schirmt sie ab, sodass ihre Beleuchtung nicht so weit ausstrahlt." Aber wird man auch heute Nacht Sterne sehen? Während des Astro-Abends stehen dicke Wolken über der Sternwarte. Aber Hendrik Millner rät uns geduldig zu bleiben. Und behält Recht: Gegen 1 Uhr klart es plötzlich auf. Und wo das bloße Auge nur helle Punkte sieht, zeigt der Blick durchs Teleskop: Der helle Punkt ist eine ganze Galaxie!

Reporterin Madelaine Meier nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer außerdem mit zu mystischen Orten und ganz besonderen Wanderungen durch den Harz.

Quelle: MDR

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | 04. Juni 2022 | 18:15 Uhr