Bad Lausick
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 20.04.2019 | 18:15 Uhr Wasser, Wind und Wellen in Bad Lausick

Bad Lausick
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bergleute sind es, die 1820  im damaligen Lausigk auf Heilwasser stoßen. Als ein Kohlekumpel seine Kolik mit dem eigentümlich riechenden Wasser lindert, veranlasst der Besitzer des Geländes, Amtsrichter Gottlieb Friedrich Herrmann, die Quelle chemisch untersuchen zu lassen. Damit ist die Eisenvitriolquelle  entdeckt.

Kurort vor den Toren von Leipzig

Bad Lausick, Hermannsbad, Blick auf das Kurhotel - Alte Schwarzweiß-Aufnahme
Alte Schwarzweiß-Aufnahme von Bad Lausick, Herrmannsbad, der Blick auf das Kurhotel Bildrechte: imago/Arkivi

Schon ein Jahr später pilgern Gäste zum neu eröffneten Herrmannsbad. "Schattige Promenadenwege, staubfreie Gärten, angenehme Höhenlage" - wortreich preist der aufstrebende Kurort vor den Toren von Leipzig seine Vorzüge an. 1913 darf sich das Städtchen Lausigk offiziell "Bad Lausick" nennen.

Doch wer erholt sich heute in Bad Lausick? "Unterwegs in Sachsen"-Moderatorin Beate Werner besucht das bekannte Kurbad mit seinen Kureinrichtungen und lässt es sich nicht nehmen, auch den ehemaligen Schauplatz der bekannten MDR-Fernsehserie "In aller Freundschaft" zu besuchen. Hier entstanden bis 2001 die Außenaufnahmen der "Sachsenklinik".

 Badegäste tummeln sich im Strömungskanal eines Freizeitbades in Bad Lausick (Sachsen).
Badegäste tummeln sich im Strömungskanal des Freizeitbades "Riff" in Bad Lausick Bildrechte: dpa

Badespaß im "RIFF"

Viele Tagesausflügler kennen Bad Lausick ebenso wegen des beliebten Kur- und Freizeitbades RIFF. Eine 118 m lange Wasserrutsche, Sprudel, Strömungskanal und Schwimmen im Thermalbecken machen garantiert fit für einen Osterspaziergang.

Der Glastener Forst, wo die Parthe entspringt, die Ortsteile Steinbach und Ballendorf, gepflegte Dörfer mit Fachwerkhäusern  und Bockwindmühlen laden ein, "Wasser, Wind und Wellen in Bad Lausick" zu genießen.

Bilderstrecke

Bildergalerie Unterwegs in Sachsen ... Wasser, Wind und Wellen in Bad Lausick

Für ihre Reise in den Frühling steigt Beate Werner in diesen rotlackierten Robur ein. Treffpunkt ist das Rathaus in Bad Lausick. Der Klinkerbau  ist nicht zu verfehlen.
Für ihre Reise in den Frühling steigt Beate Werner in diesen rotlackierten Robur ein. Treffpunkt ist das Rathaus in Bad Lausick. Der Klinkerbau ist nicht zu verfehlen. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Für ihre Reise in den Frühling steigt Beate Werner in diesen rotlackierten Robur ein. Treffpunkt ist das Rathaus in Bad Lausick. Der Klinkerbau  ist nicht zu verfehlen.
Für ihre Reise in den Frühling steigt Beate Werner in diesen rotlackierten Robur ein. Treffpunkt ist das Rathaus in Bad Lausick. Der Klinkerbau ist nicht zu verfehlen. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Schon auf ihrer Rundreise durch den Kurort erfährt die Moderatorin viel Wissenswertes.  Bergleute entdeckten das merkwürdig riechende Heilwasser. 1821 entstanden die ersten Badehäuser.
Schon auf ihrer Rundreise durch den Kurort erfährt die Moderatorin viel Wissenswertes.  Bergleute entdeckten hier merkwürdig riechendes Heilwasser. 1821 entstanden die ersten Badehäuser. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Das im Dezember letzten Jahres eröffnete Ferienhotel lockt vor allem Gäste, die eine Privatkur gebucht haben.
Das im Dezember letzten Jahres eröffnete Ferienhotel lockt vor allem Gäste, die eine Privatkur buchen. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Kfz-Schlosser und Busveranstalter Andreas Ludwig hat sich auf nostalgische Oldtimer-Ausfahrten in Bad Lausick spezialisiert.
Kfz-Schlosser und Busveranstalter Andreas Ludwig hat sich auf nostalgische Oldtimer-Ausfahrten in Bad Lausick spezialisiert. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Das Riff zählt zu den modernsten und beliebtesten Kur- und Freizeitbädern Sachsens.
Das Riff zählt zu den modernsten und beliebtesten Kur- und Freizeitbädern Sachsens. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Für Badenixen bietet die Bade- und Saunalandschaft im RIFF viele Angebote.
Für Badenixen bietet die Bade- und Saunalandschaft im Riff viele Angebote. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Weltweit sind die Vorräte der Polarkiefer geschrumpft, weshalb nur wenige Bäder wie das RIFF mit einer Blockhaussauna aus diesem silbergrauen Holz gefertigt sind.
Weltweit sind die Vorräte der Polarkiefer geschrumpft, weshalb nur wenige Bäder wie das Riff mit einer Blockhaussauna aus diesem silbergrauen Holz gefertigt sind. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Die Kurse der Wassergymnastik sind bei den Lausicker Senioren gefragt. Mit den wöchentlichen Übungen halten sie sich fit.
Die Kurse der Wassergymnastik sind bei den Lausicker Senioren gefragt. Mit den wöchentlichen Übungen halten sie sich fit. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Auch in Bad Lausick spielt die Musik. Die 35 Musiker zählende Bläserphilharmonie und das Bläserquintett laden in das moderne Konzerthaus am Kurpark zu Konzerten ein.
Auch in Bad Lausick spielt die Musik. Die 35 Musiker zählende Bläserphilharmonie und das Bläserquintett laden in das moderne Konzerthaus am Kurpark zu Konzerten ein. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Viele  Außeneinstellungen für die ersten Folgen der Serie 'In aller Freundschaft' wurden in Bad Lausick gedreht. Die moderne, 1993 eröffnete 'Sachsenklinik' bot für die Produzenten eine ideale Kulisse, berichtet der damalige Bürgermeister Josef Eisenmann.
Viele Außeneinstellungen für die ersten Folgen der Serie "In aller Freundschaft" wurden in Bad Lausick gedreht. Die moderne, 1993 eröffnete "Sachsenklinik, bot für die Produzenten eine ideale Kulisse, berichtet der damalige Bürgermeister Josef Eisenmann. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Schäfer Andreas Kober beweidet mit seinen Vierbeinern viele Landschaftsschutzwiesen in der Nähe des Glastener Forsts
Schäfer Andreas Kober beweidet mit seinen Vierbeinern viele Landschaftsschutzwiesen in der Nähe des Glastener Forsts. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Schon auf ihrer Rundreise durch den Kurort erfährt die Moderatorin viel Wissenswertes.  Bergleute entdeckten das merkwürdig riechende Heilwasser. 1821 entstanden die ersten Badehäuser.
Mit einem Osterlamm auf dem Arm verabschiedet sich Beate Werner von ihren Zuschauern. Bildrechte: MDR/Heike Riedel
Alle (12) Bilder anzeigen

Link zum MDR-Fernsehprogramm

alter Robur-Bus + Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 20.04.2019 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Wasser, Wind und Wellen in Bad Lausick

Das regionale Reise-Journal

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand