Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 24.09.2022 | 18:15 Uhr Die Dresdner Neustadt - köstlich kreativ

Anna-Sophie Aßmann stellt die Kunsthofpassage im Herzen des beliebten Stadtviertels vor.
Anna-Sophie Aßmann stellt die Kunsthofpassage im Herzen des beliebten Stadtviertels vor. Bildrechte: Heike Riedel

Die Dresdner Neustadt - das sind 200 Kneipen, Cafés und Bars, 22 Theater und Kinos, zwölf Museen, 40 Galerien. Ein Stadtquartier der Superlative.

Wer in das hippe Szeneviertel von Dresden kommt, will gut essen, shoppen, tanzen, spielen und Typen kennenlernen. Die Neustadt ist laut, bunt, kreativ und sehr lebendig. Genau diese Neustadt möchte Moderatorin Anna-Sophie Aßmann erleben.

Kameramann Tom Schneider filmt das Projekttheater in der Louisenstraße. Mit seiner besonderen Geschichte ist es mit keiner anderen Bühne in der Landeshauptstadt vergleichbar.
Kameramann Tom Schneider filmt das Projekttheater in der Louisenstraße. Mit seiner besonderen Geschichte ist es mit keiner anderen Bühne in der Landeshauptstadt vergleichbar. Bildrechte: Heike Riedel

Immer in Bewegung

In der Alaunstraße reiht sie sich ein in den Strom der Partygänger und geht auf Kneipentour. Da die Gastwirte hier öfter mal wechseln, verliert sie leicht den Überblick, wer aus welchem fernen Land gerade den Kochlöffel schwingt. Aber gerade das ist die Neustadt. Immer in Bewegung. Anna passt sich an und steckt den Kopf durch viele Türen. Sie fragt, plaudert, kostet, probiert. Sie schlendert durch das Gründerzeitviertel zwischen Louisen- und Alaunstraße mit seinen engen Gassen und restaurierten Häusern.

Günter Starke und Moderatorin Anna-Sophie Aßmann bringen dem Zuschauer die besondere Geschichte dieses Stadtviertels näher.
Fotograf Günter Starke und Moderatorin Anna-Sophie Aßmann bringen dem Zuschauer die besondere Geschichte dieses Stadtviertels näher. Bildrechte: Heike Riedel

Die Gunst der Stunde nutzen

Im Juli 1990 hatten junge Mieter von Neustadtwohnungen die Gunst der Stunde genutzt. Sie spielten in leergezogenen Fabrikgebäuden Theater, schenkten in Hinterhöfen Bier aus und eröffneten kurzerhand Kneipen.

Anna-Sophie Aßmann, die erst 1996 geboren wurde, trifft die Macher und Macherinnen des Um- und Aufbruchs. Die Künstlerin Viola Schöpe berichtet ihr über die Herausforderung, damals im Auftrag eines Projektentwicklers eine 900 qm große Hinterhoffassade mit farbenfrohen italienischen Mosaiken zu bestücken.

Diese Arbeit war der Auftakt für die großzügige Gestaltung der Kunsthofpassage, die heute von jedem Reisebus angefahren wird. Fünf Innenhöfe, fünf Erlebnisräume. Und bei weitem nur eine Station auf der Tour durch die Neustadt.

Diese und weitere spannende Geheimnisse sehen Sie auf dem MDR-Kanal #hinREISEND bei YouTube.


  

Bilderstrecke

Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 24.09.2022 | 18:15 Uhr Eindrücke aus der Dresdner Neustadt - köstlich kreativ

MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen kulinarischen Rundgang, genießt herrliche Blicke über Gründerzeithäuser und schaut den Dampfern nach.

MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen  kulinarischen Rundgang.
MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen kulinarischen Rundgang. Bildrechte: Heike Riedel
MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen  kulinarischen Rundgang.
MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen kulinarischen Rundgang. Bildrechte: Heike Riedel
Im Lloyds Café und Bar am Martin Luther Platz verspeist Anna-Sophie Aßmann das "vitale Frühstück" und lernt den Geschäftsführer Petr Wolf und die ganz besonderen Gastgeber Mandy und Yvonne an der Theke kennen.
Im Lloyd’s Café & Bar am Martin Luther Platz verspeist Anna-Sophie Aßmann das "vitale Frühstück" und lernt den Geschäftsführer Petr Wolf und die ganz besonderen Gastgeber Mandy und Yvonne an der Theke kennen. Bildrechte: Heike Riedel
Die Filmarbeiten auf der Neustädter Elbseite finden bei Kaiserwetter statt.
Die Filmarbeiten auf der Neustädter Elbseite finden bei Kaiserwetter statt. Bildrechte: Heike Riedel
Früher Vogel fängt den Wurm. So wie Anna-Sophie Aßmann schon früh am Morgen auf den Beinen ist, sind auch die Dampfer der Weißen Flotte bereits unterwegs.
Früher Vogel fängt den Wurm. So wie Anna-Sophie Aßmann schon früh am Morgen auf den Beinen ist, sind auch die Dampfer der Weißen Flotte bereits unterwegs. Bildrechte: Heike Riedel
Anna-Sophie Aßmann stellt die Kunsthofpassage im Herzen des beliebten Stadtviertels vor.
Anna-Sophie Aßmann stellt die Kunsthofpassage im Herzen des beliebten Stadtviertels vor. Bildrechte: Heike Riedel
Bei strahlender Sonne und phantastischer Fernsicht hat sich die Moderatorin mit dem Neustadt-Fotografen Günter Starke auf dem Dach des Simmel-Hochhauses verabredet. Sie sprechen über die wie auf einer Perlenschnur aufgereihten Gründerzeithäuser der Dresdner Neustadt.
Bei strahlender Sonne und phantastischer Fernsicht hat sich die Moderatorin mit dem Neustadt-Fotografen Günter Starke auf dem Dach des Simmel-Hochhauses verabredet. Sie sprechen über die wie auf einer Perlenschnur aufgereihten Gründerzeithäuser der Dresdner Neustadt. Bildrechte: Heike Riedel
Vom Dach des Simmel-Hochhauses am Albertplatz ergeben sich völlig neue Blicke auf die Dreikönigskirche und Hofkirche.
Vom Dach des Simmel-Hochhauses am Albertplatz ergeben sich völlig neue Blicke auf die Dreikönigskirche und Hofkirche. Bildrechte: Heike Riedel
Günter Starke und Moderatorin Anna-Sophie Aßmann bringen den ZUschauerinnen und Zuschauern die besondere Geschichte dieses Stadtviertels näher.
Günter Starke und Moderatorin Anna-Sophie Aßmann bringen dem Zuschauer die besondere Geschichte dieses Stadtviertels näher. Bildrechte: Heike Riedel
Kameramann Tom Schneider filmt das Projekttheater in der Louisenstraße. Mit seiner besonderen Geschichte ist es mit keiner anderen Bühne in der Landeshauptstadt vergleichbar.
Kameramann Tom Schneider filmt das Projekttheater in der Louisenstraße. Mit seiner besonderen Geschichte ist es mit keiner anderen Bühne in der Landeshauptstadt vergleichbar. Bildrechte: Heike Riedel
Die Dresdner Neustadt ist bunt, schrill und elegant. Die Landhausvilla im Schweizer Stil lädt ein, sich die auserlesene Ausstellung über den polnischen Exilschriftsteller Józef Ignacy Kraszewski anzuschauen.
Die Dresdner Neustadt ist bunt, schrill und elegant. Die Landhausvilla im Schweizer Stil lädt ein, sich die auserlesene Ausstellung über den polnischen Exilschriftsteller Józef Ignacy Kraszewski anzuschauen. Bildrechte: Heike Riedel
Alle (10) Bilder anzeigen

Link zum MDR-Fernsehprogramm

MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen  kulinarischen Rundgang. mit Video
Bildrechte: Heike Riedel
MDR FERNSEHEN Sa, 24.09.2022 18:15 18:45
MDR FERNSEHEN Sa, 24.09.2022 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Die Dresdner Neustadt - köstlich kreativ

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel