Bildergalerie Unterwegs in Sachsen ... Görlitz - Traumstadt an der Neiße

Beate Werner
Der Untermarkt ist einer der schönsten Plätze der Welt. Umstellt von Kaufmannshäusern, die den Besucher wie in einen Rausch, in eine Zeitreise entführen. Da muss man sich einfach freuen. Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner
Der Untermarkt ist einer der schönsten Plätze der Welt. Umstellt von Kaufmannshäusern, die den Besucher wie in einen Rausch, in eine Zeitreise entführen. Da muss man sich einfach freuen. Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner im Gespräch mit einem Mann
Beate Werner bestaunt das Biblische Haus. Es trägt eine steinerne Bibel, eine Bilder-Bibel auf der Fassaden-Haut mit Motiven aus dem alten und neuen Testament. Kai Wenzel, Kulturwissenschaftler, hat im Biblischen Haus auf der Neißestraße seinen Arbeitsplatz. Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner bei Dreharbeiten
Beate Werner probiert die Funktionalität eines Flüsterbogens aus. Ein Flüsterbogen ist ein in Stein gehauenes akustisches Phänomen, eine sogenannte Schallrinne. Dieser wurde 1500 gebaut. Damit ist der Flüsterbogen von Görlitz das mutmaßlich älteste Telefon der Welt. Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner
Chapeau! Sollte es jemals eine Fortsetzung von Harry Potter geben - dann wäre die Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften der ideale Drehort! Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner
'Wählt Thälmann!' - Görlitz stand auch Pate für einen Zweiteiler des Fernsehens der DDR über den kommunistischen Arbeiterführer und Reichstagsabgeordneten Ernst Thälmann. Das war 1986. Aber die Losung wird in Görliwood gepflegt. Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner
Beate Werner erinnert an die legendäre Altstadt-Million für Görlitz. Was die wohl mit Schokolade zu tun hat? Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner im Gespräch mit einem Mann
In der alten Synagoge von Görlitz. Heute ein Literaturhaus, das dem Pensionär und ehemaligen Kölner Kirchenrat Rainer Michel gehört.  Bildrechte: Janine Stelling
Innenhof mit Treppe
35 Hallenhäuser besitzt Görlitz, bewirbt sich mit diesem Kapital aus seiner 950jährigen Stadtgeschichte sogar für das Weltkulturerbe. Bildrechte: Janine Stelling
Beate Werner im Gespräch mit einem Mann
Am Untermarkt, Ecke Petersstraße, zeigt Rainer Michel der Moderatorin dieses Hallenhaus, eine Kaufmannsburg. Bildrechte: Janine Stelling
Alle (9) Bilder anzeigen