Beate Werner vor einem Lanz Bulldog.
Beate Werner und André Schmidt von den Traktor- und Oldtimerfreunden aus Raschau-Markersbach Bildrechte: Manja Kionka

Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 26.10.2019 | 18:15 Uhr … zwischen Raschau und Markersbach

Beate Werner vor einem Lanz Bulldog.
Beate Werner und André Schmidt von den Traktor- und Oldtimerfreunden aus Raschau-Markersbach Bildrechte: Manja Kionka

Die alte Salzstraße verband vor 500 Jahren Sachsen mit Böhmen. Damals wurde das kostbare weiße Gewürz von Hundefuhrwerken transportiert. Eine Tortur für die Vierbeiner. Daher der Name "Hundsmarter" für einen Berg im Erzgebirge, der auf der Strecke zu überqueren war. Das bietet Stoff für Sagenhaftes, wie die Story vom Hexlein auf Höllenfahrt.

Glocken aus echtem Meissener Porzellan

Beate Werner in einer Porzellan-Manufaktur.
Beate Werner besucht eine Mühle mit Meissener Porzellanglockenspiel Bildrechte: Manja Kionka

Nicht weniger bemerkenswert ist der Riesenpool, der nun statt Gipfel den Berg krönt: Das Oberbecken vom Pumpspeicher-Kraftwerk Markersbach. Von hier genießt man eine spitzenmäßige Aussicht auf den Fichtelberg.

"Unterwegs in Sachsen"-Moderatorin Beate Werner entdeckt auf ihrer Tour zwischen Raschau und Markersbach nicht nur unterirdische Turbinen und Bergmannsstollen, sondern auch musizierende Engel und eine Mühle mit Meissener Porzellanglockenspiel. Sie fährt auf einen Lanz Bulldog ab und bewundert ein Dampfross auf der Streichholzbrücke. Außerdem ist sie zum Hutznabend eingeladen.

Unser Vorgucker

Eine Frau und ein Mann auf einem Traktor 1 min
Bildrechte: Manja Kionka

Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 26.10.2019 | 18:15 Uhr Rustikale Anreise: Mit dem Traktor "Famulus"

Rustikale Anreise: Mit dem Traktor "Famulus"

Beate Werner genießt die Fahrt mit dem Traktor "Famulus" aus dem Baujahr 1964. Ein original DDR-Produkt aus Nordhausen.

Sa 26.10.2019 18:15Uhr 00:54 min

https://www.mdr.de/unterwegs/sachsen/traktorfahrt-mit-dem-famulus-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Bilderstrecke

Unterwegs in Sachsen | 26.10.2019 | 18:15 Uhr Bildergalerie ... zwischen Raschau und Markersbach

Oberbecken
Unterwegs - nein, nicht am Meer - sondern in Sachsen, genauer gesagt im Erzgebirge. Hinten links ragt der Fichtelberg auf. Wo sich nun in 850 Meter Höhe das Oberbecken vom Pumpspeicherkraftwerk Markersbach befindet, hatte früher der "Hundsmarter" eine Bergspitze. Bildrechte: Manja Kionka
Oberbecken
Unterwegs - nein, nicht am Meer - sondern in Sachsen, genauer gesagt im Erzgebirge. Hinten links ragt der Fichtelberg auf. Wo sich nun in 850 Meter Höhe das Oberbecken vom Pumpspeicherkraftwerk Markersbach befindet, hatte früher der "Hundsmarter" eine Bergspitze. Bildrechte: Manja Kionka
Unterbecken
Am Fuß vom "Hundsmarter" liegt nun das Unterbecken. Hier wird das Wasser der Großen Mittweida angestaut. Bildrechte: Manja Kionka
Streichholzbrücke
Markersbach wartet als "Ort der Brücken" mit einem beliebten Fotomotiv auf:
37 Meter hoch und 237 Meter lang und auf Grund seiner grazilen Bauweise "Streichholzbrücke" genannt.
Bildrechte: Manja Kionka
Beate Werner als Anhalterin
Die Anreise nach Raschau-Markersbach fällt diesmal rustikal aus. Moderatorin Beate Werner versucht sich als Anhalterin… Bildrechte: Manja Kionka
Eine Frau und ein Mann auf einem Traktor
… und hat Glück! Andrè Schmidt von den Traktor- und Oldtimerfreunden aus Raschau-Markersbach nimmt sie mit. Sein Gefährt heißt "Famulus", Baujahr 1964, DDR-Produkt aus Nordhausen. Bildrechte: Manja Kionka
Mühle
In Raschau klappert die Süss-Mühle… Bildrechte: Manja Kionka
Hans-Joachim Döscher und Beate Werner
In zünftiger Müllerkluft führt Hans-Joachim Döscher Moderatorin Beate Werner durch die Räume und zeigt ihr auch das neue Mühlrad. Bildrechte: Manja Kionka
Porzellanglockenspiel, Hannelore Döscher
Klangvoll geht es bei Hannelore Döscher zu. Sie spielt ein außergewöhnliches Instrument: ein Porzellanglockenspiel, das sie vom Vater geerbt hat. Der sammelte Meissener Porzellan. Bildrechte: Manja Kionka
Menschen klöppeln
Zum Hutzen - dem gemütlichen Beisammensein - gehört auch Handarbeit. Hier wird geklöppelt! Bildrechte: Manja Kionka
Beate Werner zwischen Hundsmarterweibl und sein Gust
Im Erzgebirgszweigverein Markersbach geistern sagenhafte Gestalten: das Hundsmarterweibl und sein Gust. Die lassen es sich nicht nehmen, Beate Werner
zu begrüßen.
Bildrechte: Manja Kionka
Alle (10) Bilder anzeigen

Link zum MDR-Fernsehprogramm

Beate Werner vor einem Lanz Bulldog. + Video
Bildrechte: Manja Kionka
MDR FERNSEHEN Sa, 26.10.2019 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

… zwischen Raschau und Markersbach

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand