Veranstaltungen Ausstellungen beim MDR

In den Landesfunkhäusern in Dresden, Magdeburg und Erfurt sowie in der Zentrale in Leipzig werden regelmäßig Werke regionaler und internationaler Künstler gezeigt. Die Ausstellungen sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier finden Sie die aktuellen Termine und Orte.

Kunst im Funkhaus: "einBlicke + anSichten" - Neue Ausstellung im MDR-Landesfunkhaus in Magdeburg / 20.06. - 15.08.2019

Skulpturen und Grafik von Matthias Trott
Bildrechte: Matthias Trott

Holzskulpturen und Objekte aus über 400 Jahre altem Eichenholz aus der Elbe gehören zu den Arbeiten des Bildhauers Matthias Trott, die unter dem Titel "einBlicke + anSichten" im MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt gezeigt werden. Zu sehen sind außerdem Skulpturen aus Marmor sowie Grafiken des Magdeburger Künstlers. Bei seinen Arbeiten mit verschiedenen Medien kommen unterschiedliche Materialien und Verfahren zum Einsatz. So sind auch eine ganze Reihe von Holzschnitten entstanden, in denen Matthias Trott das Thema seiner Holzskulpturen neu interpretiert.

Die Ausstellung in der Reihe "Kunst im Funkhaus" ist bis zum 15. August 2019 im Elbfoyer des MDR-Landesfunkhauses Sachsen-Anhalt zu sehen. Sie kann wochentags zwischen 10 und 18 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 12 und 15 Uhr kostenlos besucht werden.

Anschrift:

MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN-ANHALT
Stadtparkstraße 8
39114 Magdeburg

"into another world" - Malerei und Grafik von Caroline Kober, Sylvia Perlet-Pfefferkorn und Constanze Zorn - Ausstellung in der Alten Börse/Intendanz

"Open Air", 2018, Acryl von Sylvia Perlet-Pfefferkorn, Künstlerin aus Leipzig
"Open Air", 2018, Acryl von Sylvia Perlet-Pfefferkorn (Ausschnitt) Bildrechte: Sylvia Perlet-Pfefferkorn

Die neue Austellung zeigt 73 Werke der Künstlerinnen Caroline Kober, Sylvia Perlet-Pfefferkorn und Constanze Zorn. Die Tuschzeichnungen und die Acryl-Arbeiten auf Papier sind zwischen 2000 und 2018 entstanden. Die drei Frauen, die sich gut kennen, leben und arbeiten in Leipzig. Als Künstlerinnen sind sie auf der Suche nach Antworten auf die Frage "Was passiert mit der Welt?"

Die Ausstellung kann bis zum 28. Oktober 2019 von Montag bis Freitag 10 - 16 Uhr kostenlos besucht werden.

Anschrift:

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kantstraße 71-73
04275 Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 18. Juni 2019, 15:34 Uhr