Die Volontäre stellen sich vor Simone Unger

Kurzvita:

  • 1982 in Gera geboren
  • Studium: Kulturwissenschaften an der Universität Hildesheim und Université de Provence in Marseille
  • Journalistische Erfahrungen durch Praktika bei der Brüssel Rundschau, ARTE, MDR, Deutschlandradio Kultur und freie Mitarbeit für Lokalzeitung und Radio

Was wolltest du als kleines Kind werden?

Eisausteilerin

Hast du Träume?

Auf einem Segelboot durch die Weltmeere kreuzen und Reportagen schreiben

Beschreibe dich mit 8 Worten!

Ich kann mir beim Radfahren die Jacke ausziehen.

Worüber würdest du gerne einmal berichten?

Gerade beschäftigt mich, warum man in Leipziger Cafés kein Leitungswasser bekommt. Ansonsten würde ich gern über Energie-Firmen berichten, die sich als Öko-Unternehmen ausgeben…

Welche Frage hat dich beim Wissenstest zum Verzweifeln gebracht?

Eine der ersten Fragen hat mich bis zum Ende beschäftigt: Wie viel sind 15 Prozent von 600? Zuletzt hab ich es dann doch noch rausgekriegt.

Wie hast du dich an deinem ersten Tag als Volo gefühlt?

Wie am 1. Schultag!

Kannst du den kommenden Volontären einen Tipp geben?

Vorher noch mal in den Urlaub fahren und gelassen bleiben.