WARNLAGEBERICHT für Thüringen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 22.06.2021, 18:33 Uhr

Im Süden teils unbeständig mit Schauern und einzelnen Gewittern.

Wetter- und Warnlage:

Die feuchtwarme und von Tiefdruckeinfluss geprägte Luftmasse wird allmählich in die südlichen Landesteile des Freistaats abgedrängt. Von Nordwesten fließt nachfolgend etwas kühlere Meeresluft ein.

GEWITTER: Bis zum Abend vom Werratal bis ins Vogtland einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen, dabei teils mit Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit, Sturmböen bis 80 km/h (Bft 8) sowie Hagel. Am Mittwochvormittag von Südwesten her erneut aufkommende Gewitter.