Kakapo und Zebrafink: 15 neue Genome entschlüsselt

Zebrafinken-Familie
Eine Zebrafinkfamilie. Ihr Genom gehört zu den 15 ersten, die jetzt vollständig entschlüsselt wurden. Bildrechte: IMAGO
Zebrafinken-Familie
Eine Zebrafinkfamilie. Ihr Genom gehört zu den 15 ersten, die jetzt vollständig entschlüsselt wurden. Bildrechte: IMAGO
Eine Fledermaus
Spix's Scheibenflügel-Fledermaus (Thyroptera tricolor). Entschlüsselt in Dresden. Bildrechte: Sébastien Puechmaille
Kletterfisch
Kletterfisch (Anabas testudineus). Er kommt in Indien und Südostasien vor. Und kann wirklich über Land klettern. Dazu spreizt er die Kiemen und schlägt mit der Schwanzflosse. Bildrechte: IMAGO
Kakapo
Kakapo (Strigops habroptilus) - der Papagei aus Neuseeland ist akut vom Aussterben bedroht. Bildrechte: IMAGO
Kanadaluchs
Lynx canadensis - der Kanadaluchs. Auch sein Genom wurde jetzt vollständig entschlüsselt. Bildrechte: IMAGO
Fledermäuse in Sachsen
Die Kleine Hufeisennase (Rhinolophus hipposideros). Eine von 1.300 Fledermäusen, deren Genom in Dresden entschlüsselt wird. Bildrechte: IMAGO
Platypus
Ein Paar Schnabeltiere (ornithorhynchus anatinus). Die eirlegenden Säugetiere leben in Australien. Bildrechte: IMAGO
Alle (7) Bilder anzeigen