Wenn die Bäume bunt werden Rot ist die einzige echte Herbstfarbe

Im Herbst färben sich die Blätter bunt. Doch in Wirklichkeit stimmt das gar nicht. Denn eigentlich kommen nur Farben zum Vorschein, die bereits in den Blättern enthalten sind. Die einzige Farbe, die im Herbst wirklich neu entsteht, ist das Rot. Woran liegt das?

Die Laubbäume haben eingebaute Lichtsensoren. Deswegen merken sie auch, wenn der Herbst kommt, die Tage kürzer werden. Dann ist es Zeit, sich auf den Winter vorzubereiten. Das bedeutet vor allem, sich von den Blättern zu trennen. Denn die bestehen zu 80 bis 90 Prozent aus Wasser. Bei Frost würden die Zellen einfach platzen. "Bevor die Blätter fallen werden die Inhaltsstoffe, die für den Baum wichtig sind, zum Beispiel Mineralien wie Magnesium, entzogen und im Stamm gespeichert“, so Botaniker Prof. Christian Wilhelm von der Universität Leipzig. "Und sie stehen dann im Frühjahr wieder zur Verfügung.“

UV-Schutz an sonnigen Herbsttagen

Bei diesem Prozess wird auch das grüne Chlorophyll, mit dem die Bäume Traubenzucker, also Energie produzieren, aus den Blättern entzogen. Dann kommen die anderen Farben der Blätter zum Vorschein – alles von Gelb über Orange bis Braun. Die leuchtend roten Farben dagegen werden im Herbst extra produziert. Sie dienen als eine Art UV-Schutz. Kräftiger Sonnenschein an kalten Herbstmorgen könnte dem Baum sonst gefährlich werden, denn bei zu viel Strahlung entstehen bei der Fotosynthese Giftstoffe. Rote Blätter verhindern das, somit können die Bäume länger Energie produzieren.

Je roter desto weniger attraktiv.

Prof. Christian Wilhelm

Nebenbei produzieren diese roten Farbstoffe, Anthocyane genannt, auch giftige Substanzen, die den Blättern als Schutz vor Fressfeinden dienen. "Man könnte sagen: je roter, desto weniger attraktiv“, so Prof. Christian Wilhelm. "Allerdings sehen die meisten Insekten die Farbe gar nicht und man kann auch nicht nachweisen, dass die Bäume, die rote Blätter bilden, einen Fitnessvorteil hätten gegenüber den Bäumen, die nicht rot werden." Wir dagegen sehen die Farbe Rot sehr gut. Ohne sie wäre der Herbst vielleicht doch eine zu düstere Angelegenheit.

Dieses Thema im Programm: Lexi TV | 24. Oktober 2016 | 15:00 Uhr