Mäuse-Studie Effektiver: Frühsport oder Abendsport?

Wer Sport machen muss oder will, macht ihn unbewusst dann, wenn der innere Schweinehund sich aufs Ohr gelegt hat. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass je nach Tageszeit Sport verschieden wirkt.

Nahaufnahme der Sportschuhe einer Joggerin im Wald
Bildrechte: Colourbox.de

Der Körper reagiert je nach Tageszeit anders auf Sport. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher aus Kopenhagen, die Reaktionen des Organismus von Mäusen auf Bewegung vor Dunkel- und Hell-Perioden gemessen hatten. Dabei zeigte sich, dass der Zeitpunkt einen großen Unterschied macht, ob zu Beginn oder zum Ende einer aktiven Phase Sport getrieben wird. Woran liegt das? An unserer inneren Uhr, erklärt einer der Studienautoren, Jonas Thue Treebak:

Frühsport lässt die Muskelzellen Zucker und Fett effektiver verstoffwechseln, Abendsport dagegen fährt den kompletten Energieverbrauch des Körpers über einen längeren Zeitraum hoch.

Jonas Thue Treebak

Spannender Fund für Therapie-Pläne

Ob jetzt Früh- oder Abendsport besser ist, lässt sich damit nicht eindeutig sagen. Trotzdem ist das Studienergebnis aus Sicht der Forscher spannend, nämlich für Menschen mit starkem Übergewicht oder Diabetes Typ 2, sagt der dänische Wissenschaftler: "Man sollte die Effekte von Sport an verschiedenen Momenten unserer inneren Uhr näher untersuchen." Die Ergebnisse könnten dann nämlich helfen, den optimalen Zeitpunkt für Sporteinheiten zu finden, nämlich den, der Patienten den größtmöglichen Nutzen bringt.

So was wie der Stein der Weisen: Der richtige Zeitpunkt

Die Frage nach dem effektivsten Zeitpunkt für Sport gleicht der Suche nach dem Stein der Weisen und treibt Millionen Menschen um: 131,5 Millionen Antworten listet der Suchmaschinen-Platzhirsch bei der Frage nach dem besten Sport-Timing auf. Da kann dann jeder die Antwort finden, die er für sich, seinen inneren Schweinehund oder sein Trainingsziel sucht. Abnehmen, Muskeln aufbauen, Ausdauer trainieren. Unbestritten und vielfach belegt ist in jedem Fall, dass Bewegung uns nachhaltig gut tut, sowohl Körper wie Geist.

Dieses Thema im Programm: MDR Jump | 13. November 2018 | 10:45 Uhr