Neuer Kinderpodcast von MDR Tweens und MDR Wissen Big Bäääm – für große Kinder, die keine einfachen Antworten wollen

Das muss richtig krachen, richtig reinhauen. Das ist das erklärte Ziel von Emilia (13), Bela (12) und Maike zum Hoff von MDR WISSEN, die unseren neuen Podcast zusammen machen.

Maike, Emilia und Bela (v. l.) vom Podcast „Big Bäääm - #Wissen ohne Filter“
Bildrechte: Karl Weber

Ja, Bäääm mit drei ÄÄÄ!

Das muss richtig krachen, richtig reinhauen. Das ist das erklärte Ziel von Emilia 13, Bela 12 und Maike zum Hoff von MDR WISSEN. Deshalb heißt der neue Kinderpodcast von MDR Tweens und MDR Wissen „Big Bäääm - #Wissen ohne Filter“ – in Anlehnung an den Big Bang, den Urknall. Denn die Themen und das, was in dem Podcast passiert, sind genauso groß, faszinierend und mysteriös. Einfache Antworten braucht kein Mensch!

Big Bäääm - #Wissen ohne Filter

Alle anzeigen (11)

Es sind Themen, auf die es meist keine eindeutige Antwort gibt. Themen, bei denen die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft zwar wirklich spannend sind und viele AHA-Effekt auslösen aber allein noch nicht weiterhelfen. Denn „Dürfen wir Tiere essen?“, „Ab wann sollte man wählen dürfen?“, „Ist schön sein wirklich wichtig?“, „Gibt es eigentlich einen Planet B?“  , „Warum schämen wir uns?“ oder „Warum sterben wir?“ sind Fragen, die viel mit unserer individuellen Sicht auf die Welt zu tun haben. Es sind Fragen, bei denen Ethik und Moral eine Rolle spielen, Psychologie und Philosophie.

Deshalb werden in dem Podcast Wissenschaftler befragt, es wird gestritten und diskutiert, recherchiert, abgewogen, gelacht und rumgewundert.

Zusammen auf der Suche

Und vor allem: Emilia, Bela und Maike hören einander zu. Sie respektieren sich und haben Freude daran, sich mit ihrer unterschiedlichen Sicht auf die Welt gegenseitig zu inspirieren.  Denn die zentrale Botschaft dieses Podcasts ist: Einfache Antworten oder Vorurteile helfen nicht weiter. Dafür ist die Welt zu komplex und zu kompliziert. Und das ist wundervoll, das lässt Raum, Dinge immer wieder neu zu entdecken und sich gemeinsam auf die Suche zu machen ohne zu wissen, wo man ankommt. Deshalb auch der Untertitel: # Wissen ohne Filter.

MDR Tweens und MDR Wissen sind sich sicher: In diesen Zeiten braucht es zum Erwachsen werden genau so einen Podcast.  

Du hast Fragen an uns? Dann schick uns doch einfach eine E-Mail!