Bachkirche

Bachkirche

Gemälde von Johann Sebastian Bach in der Bachkirche. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Drei Namen trug die Kirche am Markt bislang. Ihren endgültigen Namen erhielt sie erst 1935. Gottfried Preller, ehemaliger Organist der Kirche, blickt auf ihre Geschichte zurück.

02:22 min

https://www.mdr.de/zeitreise-regio/staedte/arnstadt/video-49854.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Bachkirche und Rathaus am Markt von Arnstadt, 2013
Bildrechte: IMAGO

An der Stelle der Bachkirche stand einst die St.-Bonifatius-Kirche. Sie brannte 1581 ab. Mehr als hundert Jahre später wurde der heutige Bau auf dem alten Fundament errichtet. Nach Bach heißt sie seit 1935. Bild: IMAGO

Nahaufnahme des Hauptwerks einer Orgel mit zahlreichen Pfeifen
Bildrechte: imago/imagebroker

Die Bachkirche besitzt zwei Orgeln. Das Bild zeigt die Wender-Orgel, die nach ihrer Fertigstellung 1703 von Johann Sebastian Bach geprüft und abgenommen wurde. Danach bekam er gleich eine Stelle als Organist. Bild: IMAGO