Bahnbetriebswerk

Bahnbetriebswerk

Zwei Dampflokomotiven stehen in Reparaturhalle 3 min
Bildrechte: MDR FERNSEHEN

Über 125 Jahre in Betrieb steht es nun Interessierten als Museum zur Verfügung. Blickfang ist der Ringlokschuppen des Betriebswerkes. Geblieben ist das jährliche Eisenbahnfest.

02:35 min

https://www.mdr.de/zeitreise-regio/staedte/arnstadt/video-49852.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Front Gebäude Bahnbetriebswerk
Bildrechte: MDR/Holger John

Das Bahnbetriebswerk entstand 1867 als kleine Betriebswerkstatt. Ab 1979 bis Anfang der 1990er Jahre wurden in Arnstadt nur noch Diesel- und E-Loks eingesetzt. Nun beherbergt das Gelände Eisenbahnmuseumsfahrzeuge.

Stellwerk des Ringlokschuppens mit acht Lokomotiven
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bis 1914 wurde der Lokschuppen sukzessive auf 22 Stände aufgestockt. Inzwischen ist das Bahnbetriebswerk im Ruhestand und beherbergt als Eisenbahnmuseum Dampf- und Dieselloks verschiedener Bahnepochen.