MDR Zeitreise: Japanischer Garten

Japanischer Garten

Viel Schlamm und eine Steinwüste blieben zurück, als hier bereits verfallene Gebäude abgerissen wurden. Daraus entstand mit dem Japanischen Garten im wahrsten Sinne des Wortes eine blühende Landschaft.

Kindergarten - Bad Langensalza
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kindergarten - Bad Langensalza
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bad Langensalza
Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (2) Bilder anzeigen
Parkanlagen in Bad Langensalza
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Japanische Gärten stellen immer ein idealisierte Naturlandschaft dar. Pflanzen, Wasser und Steinsetzungen werden aufeinander abgestimmt zu Bildkompositionen. Rechte: MDR

Parkanlagen in Bad Langensalza
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

KOFUKO NO NIWA, der Garten der Glückseeligkeit, eröffnete 2003. Koi-Teich, Trockenwasserfall, der Platz der heiligen Bäume und nicht zuletzt das original japanische Teehaus entführen in eine andere Welt. Rechte: MDR