MDR Zeitreise: Goethe-Lichtspiele in Halle

Goethe-Lichtspiele

Das Goethe-Lichtspiel Kino in Halle
Bildrechte: Stadtarchiv Halle

1911 als "Passage-Theater" eröffnet, war es das beste und größte Kino der Stadt - mit Brunnen im Foyer und eigenem Orchester. In der DDR wurde es als "Goethe-Lichtspiele" neu eröffnet. Rechte: Stadtarchiv Halle

1993 wurde das Gebäude des Filmtheaters abgerissen. An seiner Stelle entstand das neue Ritterhaus - eine Einkaufspassage. Rechte: Imago