MDR Zeitreise: FDGB-Heim "Hermann Matern" in Wernigerode

FDGB-Heim "Hermann Matern"

FDGB 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

1985 wird in Wernigerode ein zweites-FDGB Ferienheim eröffnet, benannt nach einem hochrangigen SED-Politiker. Der Harz gehörte vor 1989 neben Ostsee und Thüringer Wald zu den beliebtesten Urlaubszielen für Werktätige.

FDGB-Heim "Hermann Matern" damals und heute

Aus FDGB-Ferienheim "Hermann Matern" wurde nach dem Fall der Mauer das Hotel "Stadt Wernigerode".

Wernigerode FDGB
Bildrechte: DRA
Wernigerode FDGB
Bildrechte: DRA
Wernigerode FDGB
Bildrechte: MDR/Karsten Blumenthal
Alle (2) Bilder anzeigen