Erich Honecker - Der Weg zur Macht

Geschichte Mitteldeutschlands | 24.07.2016 | 21:00 Uhr

Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Als Schachfiguren Moskaus und Zyniker der Macht sieht der ZD-Korrespondent Joachim Jauer Honecker und Ulbricht. Historikerin Monika Kaiser studierte ihren Aufstieg im "Apparat".

MDR FERNSEHEN So 19.08.2012 20:15Uhr 01:14 min

https://www.mdr.de/zeitreise/video71056.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Ulbrichts Versäumnis?

Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ulbricht verpasst 1964 ein Jagdvergnügen und bringt die Männerfreundschaft zwischen Honecker und Breshnew auf den Weg.

MDR FERNSEHEN So 19.08.2012 20:15Uhr 01:27 min

https://www.mdr.de/zeitreise/video71062.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Tschüß Ulbricht!

Logo MDR 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Endlich hat Honecker grünes Licht aus Moskau, Ulbricht abzusetzen. Der frühere ADN-Journalist Klaus Taubert vermutet beim Ziehsohn keine größeren Gewissensbisse.

MDR FERNSEHEN So 19.08.2012 20:15Uhr 02:00 min

https://www.mdr.de/zeitreise/video71066.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Ereignisse, Orte, Daten

Honecker und Ulbricht am 1. Mai 1972 in berlin
Honecker und Ulbricht am 1. Mai 1972 bei einer Kundgebung in Ost-Berlin. Zu diesem Zeitpunkt hat Honecker seinen politischen Ziehvater bereits als Parteichef gestürzt. Bildrechte: imago/Sven Simon