Kinderfernsehen in der DDR

Ausschnitte aus dem DDR-Kinderfernsehen

Pittiplatsch und Schnatterinchen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Sonntagnachmittag gehörte Pitti, Schnatti und Mischka. Moderiert wurde die Sendung erst von Meister Nadelöhr (Eckart Friedrichson), dann von Fabian (Klaus-Peter Pleßow).

Mi 25.12.1991 15:30Uhr 02:46 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-maerchenland-pittiplatsch-mischka-meister-nadeloehr-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Logo von Spielhaus
Bildrechte: Spielhaus vom 01.09.1991/DRA

Das Leben und Treiben im "Spielhaus" konnten die Kinder von 1982 bis 1991 jeden Samstag 14 Uhr als halbstündige Serie im zweiten Programm des DDR-Fernsehens mitverfolgen.

So 01.09.1991 15:30Uhr 03:04 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-spielhaus-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Moderator vor Barkas-Bus
Bildrechte: mobil vom 26.10.1989/DRA

Das Magazin für Thälmannpioniere wurde seit 1983 Donnerstag nachmittags live gesendet, in den Sommerferien sogar täglich.

Do 26.10.1989 16:15Uhr 02:05 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-mobil-thaelmannpioniere-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Alle anzeigen (9)
Pittiplatsch und Schnatterinchen
Bildrechte: Rundfunk Berlin-Brandenburg