Video 2 Krenz weist Schuld von sich

Egon Krenz war bei der Kommunalwahl in der DDR im Mai 1989 Leiter der Zentralen Wahlkommission. Nach dem Ende der DDR kommt es 1992 zu einem Prozess wegen Wahlfälschung. Krenz sagte aus: "Ich habe nie Wahlergebnisse gefälscht."

Hinweis: Es handelt sich um einen Ausschnitt aus einer deutschen Nachrichtensendung von 1992.

Impuls

Worum geht es bei dem Prozess?

Egon Krenz 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

... sagt Egon Krenz, 1989 Leiter der Zentralen Wahlkommission der DDR, im Prozess wegen Wahlfälschung. Das Verfahren gegen ihn wird 1997 eingestellt.

MDR FERNSEHEN Do 16.01.1992 19:30Uhr 01:45 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/video143860.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video