Video 2 Explosion in Bitterfeld - Zeitzeugen im Rückblick

Am 11. Juli 1968 erschüttert eine Explosion die PVC-Fabrik in Bitterfeld. Eine gewaltige Gaswolke tritt aus und entzündet sich. Überlebende der Katastrophe erinnern sich 30 Jahre später an die Katastrophe.

Hinweis: Beachten Sie bei der Einschätzung des Informationsgehalts der Zeitzeugenaussagen, dass sie sich 30 Jahre danach an die Explosion in Bitterfeld erinnern. Beurteilen Sie, ob dadurch ihr Quellenwert beeinflusst wird.

.

Impuls

Von welchen Folgen der Explosion berichtet Peter Krüger?

Zuletzt aktualisiert: 05. Januar 2016, 09:33 Uhr