Eine Frau mit Sonnenbrille
Bildrechte: Hoferichter&Jacobs/MDR/rbb

Das Aktmodel Simone Brackrog

"Die westlichen Damen sind oft sehr schrill in ihrer Art. Das sind wir nicht."

Eine Frau mit Sonnenbrille
Bildrechte: Hoferichter&Jacobs/MDR/rbb

Simone Brackrog macht in der DDR eine Lehre zur Facharbeiterin für Schreibtechnik. Als staatlich geprüfte Sekretärin arbeitet sie zehn Jahre beim Rundfunk der DDR. Bereits in der Lehre wird Simone Brackrog von dem Fotografen Günther Guffreoy als Model entdeckt. Er lichtet sie vielfach ab, die Aktfotos erscheinen in verschiedenen Magazinen und machen beide berühmt. 1990 kommt sie nur in Slip und Mantel zum Shooting am Palast der Republik. Guffreoy fotografiert sie oben ohne und nur mit der DDR-Fahne um die Hüften, das Foto wird ihr berühmtestes Bild werden. Sie arbeitet heute als Eventmanagerin.

Junge Frau vor dem Palast der Republik in Ost-Berlin
Das berühmte Foto: Oben ohne und nur mit der DDR-Fahne um die Hüften. Bildrechte: IMAGO/Gueffroy

Über dieses Thema berichtet der MDR im TV: "Ostfrauen - Wege zum Glück" | 08.03.2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. März 2019, 10:06 Uhr