Jahrestage, Jubiläen, Ereignisse #blickzurück: 27. Februar

Größte Panzerschlacht im Zweiten Golfkrieg

1991 lieferten sich irakische und amerikanische Truppen die größte Panzerschlacht seit dem Zweiten Weltkrieg. Sie führte zur Befreiung von Kuwait-Stadt und dem Rückzug der Iraker. Die größte Panzerschlacht aller Zeiten ereignete sich in Kursk 1943.

US Marine Korps folgen 1991 Irakischen Truppen auf dem Rückzug aus dem Kuwait
Am 28. Februar, ein Tag nach der großen Panzerschlacht, verkündete US-Präsident George Bush die Waffenruhe. Bildrechte: IMAGO / Everett Collection

Neugründung der NSDAP

1925 wurde die NSDAP nach dem Parteiverbot von 1923 neugegründet. Als Konsequenz aus dem gescheiterten Hitler-Putsch verfolgte die NSDAP ab 1925 eine Taktik der Legalität. Den raschen Aufschwung verdankte die Partei der Wirtschaftskrise.

Adolf Hitler, 1925 in München, während eines NSDAP-Treffens.
Die Versammlung zur Neugründung am 27. Februar 1925 wurde in München abgehalten. Bildrechte: imago/United Archives International

Letzte Sitzung des Rates für gegenseitige Wirtschaftshilfe

1991 hatte der Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) seine letzte Sitzung in Budapest. 1949 wurde er unter Führung der Sowjetunion als Pendant zum Marshallplan gegründet. Später vereinbarten die RGW-Staaten eine "sozialistische Arbeitsteilung" untereinander. Ungarn belieferte alle mit Ikarus-Bussen, die ČSSR mit Tatra-Straßenbahnen und die DDR mit Robotron-Computern, Eisenbahnwaggons, Fischverarbeitungsschiffe und Werkzeugmaschinen. Nachdem der Eiserne Vorhang gefallen war, löste er sich auf.