DDR-Mittelfeldspieler Rüdiger Schnuphase (vorn, r) kämpft mit dem Argentinier Ramon Heredia (vorn,l) um den Ballbesitz. DDR-STürmer Jürgen Sparwasser (r, hinten) schaut zu. Die DDR-Elf trennt sich am 3.7.1974 im Gelsenkirchener Parkstadion im Gruppenspiel der 2. Finalrunde der Fußball-Weltmeisterschaft mit einem 1:1 von Argentinien.
DDR-Mittelfeldspieler Rüdiger Schnuphase (vorn, r) kämpft mit dem Argentinier Ramon Heredia (vorn,l) um den Ballbesitz. DDR-STürmer Jürgen Sparwasser (r, hinten) schaut zu. Die DDR-Elf trennt sich am 3.7.1974 im Gelsenkirchener Parkstadion im Gruppenspiel der 2. Finalrunde der Fußball-Weltmeisterschaft mit einem 1:1 von Argentinien. Bildrechte: dpa