Den meisten ist Weihnachten heilig

Gefragt wurde auch, welche Bedeutung die christlichen Feiertage haben. Traditionell ist Ostern das bedeutendste Fest für die Christen, bei den Deutschen ist das anders. Die Mehrheit der Befragten (63 Prozent) sehen vor allem Weihnachten als christliches Fest. Nur 52 Prozent schreiben hingegen Ostern eine religiöse Bedeutung zu. Die Frage wird zudem in Ost und West unterschiedlich beantwortet. Für die deutliche Mehrheit der Westdeutschen (67 Prozent) ist Weihnachten ein heiliges Fest. In Ostdeutschland sieht das nur jeder Zweite so (50 Prozent). Noch klarer fällt das Votum bei Ostern aus. Hier schreiben in Ostdeutschland nur rund ein Drittel der Befragten (35 Prozent) dem Fest eine religiöse Bedeutung zu.