Videos Ausschnitte aus dem DDR-Kinderfernsehen

9 Videos

Pittiplatsch und Schnatterinchen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Sonntagnachmittag gehörte Pitti, Schnatti und Mischka. Moderiert wurde die Sendung erst von Meister Nadelöhr (Eckart Friedrichson), dann von Fabian (Klaus-Peter Pleßow).

Mi 25.12.1991 15:30Uhr 02:46 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-maerchenland-pittiplatsch-mischka-meister-nadeloehr-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Clown Hampel mit He-du-Koffer
Bildrechte: He, du! vom 19.02.1989/DRA

Zielgruppe der Sendung waren die Zehn- bis 14-Jährigen. Geboten wurden Musik und Spielrunden. Ab 1984 moderierte Wolfgang Lippert "He, Du!".

So 19.02.1989 10:00Uhr 03:05 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-he-du-wolfang-lippert-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Logo von Gix-Gax
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Kinderspieleshow "Gix-Gax" lief in den 80er-Jahren. "Und das ist kein Flax, beim nächsten Mal gibt es wieder viel Gix-Gax", hieß es am Ende der 30-minütigen Sendung.

Fr 28.06.1985 17:15Uhr 03:01 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-gix-gax-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Logo von Brummkreisel
Bildrechte: Brummkreisel vom 15.10.1991/DRA

Achim (Joachim Kaps) und kleine Kunibert, der in einem Puppenhäuschen lebt, sind die Hauptdarsteller der Serie. Beide machen Spiele, erzählen Geschichten, zeigen Trickfilme.

Di 15.10.1991 13:00Uhr 02:56 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-brummkreisel-achim-kunibert-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Moderator vor Barkas-Bus
Bildrechte: mobil vom 26.10.1989/DRA

Das Magazin für Thälmannpioniere wurde seit 1983 Donnerstag nachmittags live gesendet, in den Sommerferien sogar täglich.

Do 26.10.1989 16:15Uhr 02:05 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-mobil-thaelmannpioniere-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Logo von 1-2-3-Allerlei
Bildrechte: 1-2-3-Allerlei vom 13.09.1989/DRA

Kinderfernsehen der DDR 1-2-3 Allerlei

1-2-3 Allerlei

In der Kindersendung "1-2-3 Allerlei" neckte das Hamstermädchen Pauline ihren Freund, den Schnellzeichner Tom (Thomas Schmitt), und stellte ihn immer wieder auf die Probe.

So 19.02.1989 10:01Uhr 02:50 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-eins-zwei-drei-allerlei-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Kinderhände aus Hoppla
Bildrechte: Hoppla vom 16.06.1990/DRA

Kinderfernsehen der DDR Hoppla

Hoppla

Alltägliche "Wunder" kindgerecht aufbereiten und verständlich machen - das war der Anspruch der Kindersendung "Hoppla". Dabei halfen u.a. Bleistift "Paule" & Clown "Hoppla".

Sa 16.06.1990 09:30Uhr 02:32 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-hoppla100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Logo von Spielhaus
Bildrechte: Spielhaus vom 01.09.1991/DRA

Das Leben und Treiben im "Spielhaus" konnten die Kinder von 1982 bis 1991 jeden Samstag 14 Uhr als halbstündige Serie im zweiten Programm des DDR-Fernsehens mitverfolgen.

So 01.09.1991 15:30Uhr 03:04 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-spielhaus-100.html

Rechte: DRA/Fernsehen der DDR

Video
Clown Ferdinand am Schreibtisch
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kinderfernsehen der DDR "Clown Ferdinand"

"Clown Ferdinand"

"Clown Ferdinand" fuhr im Wohnwagen durch die Republik und meisterte die schwierigsten Situationen. Später wurde die Sendung auch vom WDR ausgestrahlt. Der tschechische Darsteller Jiří Vršťala starb am 10. Juni 1999.

Fr 19.11.2004 00:35Uhr 02:59 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/videowand/kinderfernsehen-ddr-dff-clown-ferdinand-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video