Retro Malimo und Lurex - DDR-Mode im Leipziger Ringcafé

DDR-Mode - Abendkleid (mitte) genäht von Frau Dorsch
Die Kleider für die Schau wurden gespendet. Von so manchem schönen Stück konnten sich die Frauen nicht trennen und hatten noch einiges im Koffer. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Abendkleid (mitte) genäht von Frau Dorsch
Die Kleider für die Schau wurden gespendet. Von so manchem schönen Stück konnten sich die Frauen nicht trennen und hatten noch einiges im Koffer. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Monika Dorsch darf auch einmal
Von Monika Dorsch stammen viele der Kleider. Hier ist sie selbst zu sehen. Ja, so kurz ging es auch. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - langes Kleid
Großer Auftritt im Abendkleid. Das Muster erinnert an Tapeten, die großgemustert in den 70ern ebenfalls Konjunktur hatten. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Frau Dorsch im Gespräch mit ihren Kleidermodels
Vor allem edel sollte es sein. Das gestreifte Kleid bildet da wohl eher die Ausnahme. Aber die Länge ist dann doch abendwürdig. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Zwei Kleider die Frau Dorsch der Modenschau geliehen hatte
Hochgeschlossen zu gestreift, aber auch offenherzig ist gern gesehen. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Szene Modenschau 2
Dederon, Präsent 20 oder Lurex - viel Synthetik. Nur Baumwolle war wenig zu bekommen. Der Rohstoff war einfach zu teuer. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Szene Modenschau 1
Schwarz war immer möglich, ansonsten waren in den 70er-Jahren große Muster und satte Farben gefragt. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Models in Abendgarderobe
Festliche Kleidung unterschied sich damals noch sehr vom Alltagskleid. Das war aber sicher auch in der BRD so. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Monika Dorsch im Gespräch mit Klaus Ehrlich
Im Gespräch mit Klaus Ehrlich, dem bekanntesten Modeberater aus DDR-Zeiten. Er sagte den Frauen, was die Saison in Sachen Mode so bereit hält. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Models aufgereiht
Hier stehen die Models aufgereiht. Schnitte und Muster sind durchaus noch interessant. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
DDR-Mode - Models aufgereiht 2
Das Leipziger Ringcafé war das größte Tanzlokal des Landes und bot damit einen würdigen Rahmen für die Ostalgie-Schau „Damals war's“. Bildrechte: MDR/Arne Voigts
Alle (11) Bilder anzeigen