Videogalerie Fakten rund um die Platte

4 Videos

abc
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wie viele Plattenwohnungen gab es eigentlich zu DDR-Zeiten? Und wo in Ostdeutschland stehen heute noch die meisten von ihnen? Hier die interessantesten Fakten.

MDR FERNSEHEN Do 13.10.2011 19:44Uhr 01:24 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/video18682.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
abc
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wer denkt, der Plattenbau sei eine Erfindung der DDR, liegt falsch. Vielmehr war es die USA, die im Jahr 1902 mit der Konstruktion von Platten begann.

MDR FERNSEHEN Fr 14.10.2011 14:02Uhr 01:44 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/video18780.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
abc
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

333 Meter lang und zehn Stockwerke hoch - das ist die "Lange Lene", der größte Wohnblock Ostdeutschlands. Dieser steht in Leipzig, genauer, in der Lene-Voigt-Straße.

MDR FERNSEHEN Do 13.10.2011 19:44Uhr 01:08 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/video18672.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Zeichnung Menschen vor Plattenbau mit Schild "Wir bleiben hier"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Seit der Wiedervereinigung Deutschlands ist es in vielen Plattensiedlungen ruhig geworden. Was aber passiert mit den leerstehenden Blöcken?

MDR FERNSEHEN Do 13.10.2011 19:43Uhr 01:37 min

https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/video18678.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video