Damals - heute Marktplatz Johanngeorgenstadt

Johanngeorgenstadt (um 1920)
Der Marktplatz von Johanngeorgenstadt um 1920. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt (um 1920)
Der Marktplatz von Johanngeorgenstadt um 1920. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Der Marktplatz am 1. Mai 1951. Tausende Kumpel haben sich vor dem Rathaus versammelt.
Der Marktplatz am 1. Mai 1951. Tausende Kumpel haben sich vor dem Rathaus versammelt. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
JDer Marktplatz nach dem Beginn der Abrissarbeiten (1954/55). Die Stadtkirche war von 1956 bis 1960 gesperrt, blieb jedoch stehen.
Der Marktplatz nach dem Beginn der Abrissarbeiten (1954/55). Die Stadtkirche war von 1956 bis 1960 gesperrt, blieb jedoch stehen. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt, das Rathaus nach Beginn der Abrissarbeiten in  der Altstadt (1954) - im Hintergrund die Zentralschachthalde
Das Rathaus 1954. Im Hintergrund die Zentralschachthalde. Überall in der Stadt ragten solche Abraumhalden empor. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt im Winter 1954,1955 mit dem Abriss des Rathauses - im Hintergrund der Förderturm von Schacht 227
Winter 1954,1955: Das Rathaus wird abgerissen. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt - der ehemalige Marktplatz (Januar 2007) - im Hintergrund der Kirchturm
Der Marktplatz im Januar 2007. Im Hintergrund der Kirchturm. Die Bushaltestelle heißt bis heute Haltestelle "Markt". Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Alle (6) Bilder anzeigen