Bildergalerie Johanngeorgenstadt - von der Wismut gezeichnet

Johanngeorgenstadt 1953, Blick vom Kirchturm auf die Altstadt - im Vordergrund der Marktplatz, im Hintergrund Halden und Schachtanlagen
Blick vom Kirchturm auf die Altstadt - im Vordergrund der Marktplatz, im Hintergrund Halden und Schachtanlagen Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt 1953, Blick vom Kirchturm auf die Altstadt - im Vordergrund der Marktplatz, im Hintergrund Halden und Schachtanlagen
Blick vom Kirchturm auf die Altstadt - im Vordergrund der Marktplatz, im Hintergrund Halden und Schachtanlagen Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt, Bahnhofstraße, Hauptgeschäftsstraße der Altstadt (1954) - später abgerissen
Die Bahnhofstraße war die Hauptgeschäftsstraße der Altstadt von Johanngeorgenstadt. Sie wurde in den 1950er Jahren abgerissen. (Aufnahme 1954) Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt, Eibenstocker Straße in der Altstadt (1954) - später abgerissen
Eibenstocker Straße in der Altstadt 1954. Auch sie wurde später abgerissen. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt, damalige Rudolf-Breitscheid-Straße (früher Körnerstraße) in der Altstadt (1954) - später abgerissen
Abgerissen wurden in den 1950er-Jahren auch die Häuser in der damaligen Rudolf-Breitscheid-Straße. (Aufnahme von 1954) Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt, Abriss der Altstadt (um 1957) - im Hintergrund Schacht 227 und die Zentralschachthalde
1957 waren bereits große Teile der Altstadt dem Erdboden gleichgemacht. Im Hintergrund Schacht 227 und die Zentralschachthalde. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenststadt 1960 - Blick vom Kirchturm auf abgerissene Altstadtstraßen
Blick vom Kirchturm auf die Straßenzüge der abgerissenen Altstadt. (Aufnahme von 1960) Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt, Räumungsgebiet der Altstadt (1960) - im Hintergrund die Bergarbeitersiedlung Pachthaus
Die weitestgehend dem Erdboden gleichgemachte Altstadt, im Hintergrund die Bergarbeitersiedlung Pachthaus. (Aufnahme 1960) Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Johanngeorgenstadt mit der ehemaligen Karl-Liebknecht-Straße (früher Hohegenisterstraße) in der ehemaligen Altstadt (1970)
Die Karl-Liebknecht-Straße 1970. Bildrechte: Sammlung Frank Teller
Denkmal in Johanngeorgenstadt
Denkmal für einen Johanngeorgenstädter Schuldirektor. Die Statue stand früher in der Altstadt, nach dem Abriss steht sie nun mitten im Wald. Bildrechte: Conrad Weigert
Denkmal in Johanngeorgenstadt
Das Denkmal Johann Georg I., Kurfürst von Sachsen: Es stand einst auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Bildrechte: Conrad Weigert
Alle (10) Bilder anzeigen