MDR ZEITREISE

Ausstellung zum DDR-Design

Bildergalerie

Warum DDR-Design heute noch cool ist

Nach der Wende wurden sie schnell entsorgt - inzwischen sind DDR-Alltagsgegenstände wieder angesagt. Das Zeitgeschichtliche Forum zeigt eine Ausstellung über die Formgestaltung der DDR.

Kleinradio
Aus den 50er Jahren stammt das Kleinradio "Puck". Die Gestalter in der DDR wollten nach dem Krieg Gebrauchsgegenstände entwerfen, die durch funktionales, schlichtes Design bestachen... Bildrechte: Stephan Klonk
Kleinradio
Aus den 50er Jahren stammt das Kleinradio "Puck". Die Gestalter in der DDR wollten nach dem Krieg Gebrauchsgegenstände entwerfen, die durch funktionales, schlichtes Design bestachen... Bildrechte: Stephan Klonk
Nähmaschine in Kasten
... wie die elektrische Koffernähmaschine "Freia" aus Suhl, ein Modell der 50er Jahre. Bildrechte: Johannes Kramer
Sessel
Die DDR-Regierung lehnte zunächst jedoch die Traditionslinien des Bauhauses ab. Der Clubsessel von "DDR-Design-Papst" Rudolf Horn war trotzdem über Jahrzehnte ein erfolgreiches Modell. Bildrechte: Johannes Kramer
Eierbecher
Die Machthaber der DDR forderten, dass die Gestalter sich an Volkskunst und realistischen Motiven orientierten. Das gelang bei diesen berühmten Eierbechern in Hühnchenform. Sie werden heute wieder produziert und sind in jedem "Ossi-Laden" zu haben. Bildrechte: Johannes Kramer
Kaffeetasse und Kännchen
Kaffeetasse und Kaffeekännchen - auch dieser Design-Klassiker war über Jahrzehnte bis zum Ende der DDR erfolgreich. Bildrechte: Johannes Kramer
Haarfön
1972 entstand das "Amt für industrielle Formgestaltung", das unter anderem Alltagsgegenstände sammelte. Die aktuelle Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum zeigt überwiegend Objekte aus dieser Sammlung. Dazu gehört auch die Luftdusche LD 64, ein Entwurf aus den 70er Jahren. Bildrechte: Johannes Kramer
Moped
Das Moped Simson S50 war vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt und wurde zwischen 1975 und 1980 gebaut. In den 1970er Jahren gewann für die DDR der Export von Konsumgütern an Bedeutung. Auch die Simson wurde exportiert. Bildrechte: Johannes Kramer
Sternradio
Der Stereo-Radio-Recorder "SKR 1000" war eines der letzten Modelle, das im Kombinat VEB Stern-Radio produziert wurde. Es kam erst 1989 auf den Markt. (Über dieses Thema berichtete der MDR auch im Fernsehen: MDR Zeitreise | 25.07.2017|21:05 Uhr) Bildrechte: Stiftung Haus der Geschichte
Alle (8) Bilder anzeigen

Olympische Winterspiele

Katarina Witt
Auf dem Eis tanzte sie sich bis an die Weltspitze und ist bis heute die erfolgreichste Eiskunstläuferin aller Zeiten. Kati Witt holte zwei Olympiasiege und vier Weltmeistertitel für die DDR. Nach der Wende startete sie erfolgreich eine Karriere als Geschäftsfrau und schrieb ihre Autobiografie "Meine Jahre zwischen Pflicht und Kür". Bildrechte: dpa

Meistgeklickt

MDR ZEITREISE auch bei ...