Faserplattenwerk in Ribnitz

Käufer: Hamburger Kaufmann Eduard Kynder
Verkaufspreis 1 DM
Versprochene Investitionen 59 Mio. Euro
Verlorene Subventionsbeihilfen von Treuhand und Land M-V 137,5 Mio. Euro
Vorwurf Subventionsbetrug, Untreue
Insolvenz 1996