Das Erste | Dienstag, 22.08.2017 | 21:00 Uhr Folge 782: Das große Herz

Der erfolgreiche Sportler John Neyers liegt in der Sachsenklinik. Offenbar hat er ein typisches Sportlerherz und soll operiert werden. Kathrin versucht sich nach der geplatzten Hochzeit in die tägliche Routine zu retten. Und Sarah Marquardt hat Beziehungsprobleme mit "ihrem" Felix ...

Der berühmte Triathlet John Neyers wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Der Sportler wirkt schwer depressiv, er hat alles in seine Sportlerkarriere investiert und darüber seine Gesundheit und seine Familie verloren. Als Dr. Roland Heilmann ihm eröffnet, dass eine alte Knieverletzung erneut operiert werden muss, stürzt er in eine tiefe Krise. Er kann deshalb seinen kleinen Sohn nicht treffen, zu dem er lange keinen Kontakt mehr hatte. Bei den Untersuchungen vor der OP fällt dem Ärzteteam ein typisch vergrößertes Sportlerherz auf. Dr. Roland Heilmann zieht Dr. Maria Weber hinzu, die grünes Licht für die Knie-OP gibt. Bis ihr plötzlich klar wird, dass John Neyers unter einer angeborenen, schweren Herzkrankheit leidet.

Dr. Kathrin Globisch versucht nach der geplatzten Hochzeitsfeier tapfer, sich in die tägliche Routine zu retten. Doch sie begegnet im Arbeitsalltag oft Alexanders Ex-Frau Dr. Maria Weber und seinem Sohn Moritz, der regelmäßig zur Physiotherapie in die Sachsenklinik kommt.

Bilder zur Folge

Der Triathlet John Neyers (Rene Erler) kommt mit Knieproblemen in die Sachsenklinik. Er wurde vor einem halben Jahr operiert und Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) geht fest davon aus, dass sich die Schrauben gelockert haben.
Der Triathlet John Neyers (Rene Erler) kommt mit Knieproblemen in die Sachsenklinik. Er wurde vor einem halben Jahr operiert und Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) geht fest davon aus, dass sich die Schrauben gelockert haben. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Der Triathlet John Neyers (Rene Erler) kommt mit Knieproblemen in die Sachsenklinik. Er wurde vor einem halben Jahr operiert und Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) geht fest davon aus, dass sich die Schrauben gelockert haben.
Der Triathlet John Neyers (Rene Erler) kommt mit Knieproblemen in die Sachsenklinik. Er wurde vor einem halben Jahr operiert und Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) geht fest davon aus, dass sich die Schrauben gelockert haben. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) bestätigt Dr. Maria Webers (Annett Renneberg, li.) Diagnose. Die Schrauben in John Neyers' Knie haben sich gelockert und er muss erneut operiert werden
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) bestätigt Dr. Maria Webers (Annett Renneberg, li.) Diagnose. Die Schrauben in John Neyers' Knie haben sich gelockert und er muss erneut operiert werden Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Schwester Miriam (Christina Petersen, re.) hat John Neyers (Rene Erler, li.) bewusstlos in seinem Zimmer gefunden. Beim Ultraschall stellt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) fest, dass Johns Herz sehr vergröߟert ist
Schwester Miriam (Christina Petersen, re.) hat John Neyers (Rene Erler, li.) bewusstlos in seinem Zimmer gefunden. Beim Ultraschall stellt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) fest, dass Johns Herz sehr vergröߟert ist Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Durch ihren Sohn Moritz Weber (Johannes Hallervorden) bekommt Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) den entscheidenden Tipp bei einem ihrer Patienten - dem Profi-Triathleten John Neyers, dessen Karriere Moritz verfolgt hat.
Durch ihren Sohn Moritz Weber (Johannes Hallervorden) bekommt Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) den entscheidenden Tipp bei einem ihrer Patienten - dem Profi-Triathleten John Neyers, dessen Karriere Moritz verfolgt hat. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Gemeinsam mit seiner behandelnden Ärztin Dr. Maria Weber (Annett Renneberg, li.) stellt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) den Ex-Profisportler John Neyers (Rene Erler, re.) zur Rede.
Gemeinsam mit seiner behandelnden Ärztin Dr. Maria Weber (Annett Renneberg, li.) stellt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) den Ex-Profisportler John Neyers (Rene Erler, re.) zur Rede. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Nach der geplatzten Hochzeit und Alexander Webers Flucht ist dessen Ex-Frau Dr. Maria Weber (Annett Renneberg, re.) in Nöten. Ihr Sohn hat Arzt-, Physio- und Reha-Termine und sie arbeitet voll. Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, li.) bietet ihr ihre Unterstützung an.
Nach der geplatzten Hochzeit und Alexander Webers Flucht ist dessen Ex-Frau Dr. Maria Weber (Annett Renneberg, re.) in Nöten. Ihr Sohn hat Arzt-, Physio- und Reha-Termine und sie arbeitet voll. Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, li.) bietet ihr ihre Unterstützung an. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Zwischen Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihrem um einiges jüngeren Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke) läuft es gerade nicht so gut. Erst hat Sarah ihn versetzt und als es ihr einfällt und sie sich entschuldigen will, hat Felix freudestrahlend ein Baby auf dem Arm. Sie macht ihm ziemlich unmissverständlich klar, dass es mit ihr an seiner Seite keine Familienplanung mehr geben wird.
Zwischen Sarah und ihrem um einiges jüngeren Freund Felix läuft es gerade nicht so gut. Erst hat Sarah ihn versetzt und als es ihr einfällt und sie sich entschuldigen will, hat Felix freudestrahlend ein Baby auf dem Arm. Sie macht ihm ziemlich unmissverständlich klar, dass es mit ihr an seiner Seite keine Familienplanung mehr geben wird. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Als Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) in Sarah Marquardts (Alexa Maria Surholt, mi.) Büro kommt, scheint etwas dicke Luft zwischen ihr und ihrem Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke, li.) zu sein. Alle merken das, nur Sarah erzählt Freude strahlend, dass sie noch einen Platz in einem heiߟ begehrten, innovativen Teamführungsseminar für das Wochenende bekommen hat.
Als Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) in Sarah Marquardts Büro kommt, scheint etwas dicke Luft zwischen ihr und ihrem Freund Felix Sonntag zu sein. Alle merken das, nur Sarah erzählt Freude strahlend, dass sie noch einen Platz in einem heiߟ begehrten, innovativen Teamführungsseminar für das Wochenende bekommen hat. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Ihre Liebe locker und ungezwungen zu sehen, führt zu Missverständnissen zwischen Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihrem Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke). Sarah trifft für sich Entscheidungen und Felix muss diese hinnehmen. Für Felix geht es so aber nicht weiter. Er will, dass sie gemeinsame Entscheidungen treffen.
Ihre Liebe locker und ungezwungen zu sehen, führt zu Missverständnissen zwischen Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und ihrem Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke). Sarah trifft für sich Entscheidungen und Felix muss diese hinnehmen. Für Felix geht es so aber nicht weiter. Er will, dass sie gemeinsame Entscheidungen treffen. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Alle (9) Bilder anzeigen

Gastdarsteller:
Jenne Derbeck - Patrick Kalupa
Felix Sonntag - Jochen Matschke
John Neyers - René Erler
Moritz Weber - Johannes Hallervorden

Musik:
Thomas Berlin
Kamera:
Christoph Poppke und Michael Ferdinand
Buch:
Thomas Frydetzki
Regie:
John Delbridge

Wiederholungen:
RBB | 27.08.2017 | 17:05 Uhr
MDR | 27.08.2017 | 18:05 Uhr
HR | 17.09.2017 | 12:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. August 2017, 14:51 Uhr