Andrea Kathrin Loewig mit Komparsen.
Bildrechte: MDR/Saxonia Media

Jubiläums-Aktion | 20 Jahre "In aller Freundschaft" Komparsen-Aktion: So toll war der Dreh!

Wir haben unsere Jubiläumsfolge gedreht - und mit uns 20 Komparsen, die bei unserer Aktion "20 Jahre - 20 Komparsen" gewonnen haben. Ein toller Tag mit tollen Fans, begeisterten Schauspielern und sehr, sehr viel Blut ...

Andrea Kathrin Loewig mit Komparsen.
Bildrechte: MDR/Saxonia Media

Die Folge "Ein verrückter Tag" ist die Jubiläumsfolge von "In aller Freundschaft" und da geht es drunter und drüber: Als eine Massenpanik auf einem Musikfestival außerhalb Leipzigs ausbricht, und unzählige Menschen verletzt werden, wird die Sachsenklinik in Alarmbereitschaft versetzt.

Jubiläumsfolge: Bilder vom Komparsen-Dreh!

Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann vor einem Rettungswagen.
Für ihn ein Drehtag wie jeder andere? Nein, ein bisschen anders ist es heute schon ... Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann vor einem Rettungswagen mit Komparsen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann vor einem Rettungswagen.
Für ihn ein Drehtag wie jeder andere? Nein, ein bisschen anders ist es heute schon ... Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann vor einem Rettungswagen mit Komparsen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Andrea Kathrin Loewig mit Komparsen.
Diesmal sind nämlich richtig viele Komparsen dabei, wenn es um den Dreh unserer Jubiläumsfolge "Ein verrückter Tag" geht. 20 von ihnen haben ihre Statistenrolle bei unserer Online-Aktion gewonnen. Zum Beispiel Denis, Tilo und Helmut, mit denen sich Andrea Kathrin Loewig in der Drehpause gut unterhält. Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Komparsin für In aller Freundschaft wird als Verletzte geschminkt
Auch Franziska, tut es sehr weh? Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Bernhard Bettermann, Julian Weigend und Andrea Kathrin Loewig beim Dreh.
Bernhard Bettermann, Julian Weigend und Andrea Kathrin Loewig warten auf die Einlieferung der vielen Verletzten. Denn ... Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Komparsen warten auf den Einsatz beim Dreh
... in Folge 829 geht es ja um eine Massenpanik, die bei einem Musikfestival ausgebrochen ist. Die Sachsenklinik im Ausnahmezustand! Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Zwei Komparsinnen beim Dreh von In aller Freundschaft.
Die eingelieferten Musikfestival-Besucher sind zum Teil schwer verletzt. Die Komparsen halten sich gerade noch so auf den Beinen ... Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Der Regisseu blickt  hochkonzentriert auf den Monitor.
Sieht alles gut aus? Der Regisseur und das Team überprüfen alles auf dem Monitor. Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Komparsen für In aller Freundschaft warten auf ihren Einsatz
Das sind unsere Gewinner: Die Komparsen für "In aller Freundschaft" warten auf ihren Einsatz Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Schauspieler von In aller Freundschaft bei einer Besprechung
"Unsere" Schauspieler bei der letzten Regiebesprechung.- Gleich geht's los! Bildrechte: MDR/Saxonia Media
Alle (9) Bilder anzeigen

Jubiläumsfolge - Wer war dabei?

Für diesen Dreh brauchten wir natürlich viele Komparsen! Hierfür hatten wir eine Aktion gestartet, die bis zum 13. Juni lief. Hunderte von Fans haben an der Aktion teilgenommen: 20 glückliche Gewinner dürfen am 2. Juli zum Dreh unserer Jubiläumsfolge in Leipzig dabei sein.

Zu sehen ist die Jubiläumsfolge am 23.10.2018. Das ist fast genau 20 Jahre nach der allerersten Folge von "In aller Freundschaft": Sie war am 26. Oktober 1998 im Fernsehen zu sehen.

So lief die Aktion:

"Wo schaut ihr am liebsten 'In aller Freundschaft'"? Viele, viele Fans hatten ihr Bild zu dieser Frage bei uns hochgeladen - und wir haben unter allen Teilnehmern 20 ausgelost. Da waren die tollsten Ideen und Bilder dabei und wir sind total happy, wo und wie unsere Fans es sich zum Schauen unserer Serie bequem machen: Neben dem Sofa wird auch im Bett, auf dem Balkon, von unterwegs auf dem Smartphone, sogar auf Reisen im Auto oder mit einer festen Fan-Gruppe geschaut. Wirklich richtig toll.

Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer!!

Ausstrahlung der Jubiläumsfolge Die Folge 829 "Ein verrückter Tag" wird voraussichtlich am 23. Oktober 2018 in Das Erste ausgestrahlt (Programmänderungen vorbehalten).

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2018, 15:24 Uhr