FolgenWebserieDarstellerBilderVideosExtras25 JahreKontakt

900 Folgen "In aller Freundschaft" Ehemalige - Kennen Sie die noch?

So ging es los in Folge 1: Alle drei Hauptdarsteller Achim Kreutzer (Joachim Kretzer), Roland Heilmann (Thomas Rühmann), Maia Dietz (Ina Rudolph) auf einen Blick. Inzwischen praktiziert nur noch Roland in der Sachsenklinik. Maia Dietz verübte Selbstmord und Achim Kreutzer ... Bildrechte: MDR/Saxonia Media
... wurde zunächst nicht mehr von Joachim Kretzer, sondern von Holger Daemgen gespielt, der bis Folge 124 dabei war (und als Gast in späteren Folgen immer mal wieder vorbeischaut) ... Bildrechte: MDR/Martin Jehnichen
... und auch Johannes Steck spielte Dr. Achim Kreutzer: Von Folge 125 bis 297 sowie noch einmal in den Folgen 373 und 374 war er zu sehen. Bildrechte: MDR/Winkler
Achim Kreutzer hat einen Sohn - auch dieser wurde von zwei unterschiedlichen Schauspielern verkörpert. Erinnern Sie sich noch an Matthias Koeberlin als Sebastian Maier? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Später spielte Steve Windolf den Sebastian Maier. Er war von Folge 292 bis 374 bei "In aller Freundschaft" zu sehen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
A propos Söhne: Kathrins Sohn Lukas (Jan Draeger) lebt schon lange in den USA. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Dieses Gesicht dürfte nur echten Langzeit-Fans bekannt vorkommen: Nicolas Claasen (gespielt von Martin Halm) war der Lebensgefährte von Maia Dietz. Er verliebte sich jedoch in einen Mann und die Beziehung zu Maia scheiterte. Schon nach Folge 17 verabschiedete sich dieser Charakter aus der Serie. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Drei Freunde, nun mit Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) statt Maia Dietz. Ab Folge 41 war sie mit im Team! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
... und auch mal sehr in Achim Kreutzer verliebt ... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ach ja, Alina und Vladi: Die Tochter des Chefarzts Roland Heilmann und der Pfleger waren nicht nur ein Paar, sondern auch die Eltern des kleinen Jonas. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Nicht nur die blutjungen Paare sind in der "Sachsenklinik" für die Romantik zuständig: Auch die Liebe zwischen Gernot Simoni (Dieter Bellmann) und Ingrid Rischke (Jutta Kammann) hatte mit vielen Aufs und Abs zu kämpfen. Seit Folge 1 (bis 669) war Jutta Kammann dabei, Dieter Bellmann schaute als Prof. Simoni ab und zu noch in der Klinik vorbei. Der Schauspieler verstarb im November 2017 und wurde 2018 in der serie verabschiedet. Zu diesem Anlass war auch Jutta Kammann noch einmal zu sehen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Nein, das ist nicht die Geliebte von Prof. Simoni, sondern seine wunderbare Chefsekretärin Barbara Grigoleit (Uta Schorn). Sie war von Folge 53–668 in der Sachsenklinik aktiv. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Dame links, Ursula Karusseit, spielte noch lange regelmäßig als Charlotte Gauss in der Sachsenklinik - doch der Herr neben ihr ist Friedrich Steinbach, Charlottes erster Mann. Friedrich starb in Folge 296. Darsteller Fred Delmare ist leider bereits im Jahr 2009 verstorben. Im Februar 2019 starb Ursula Karusseit. Ihr Serien-Abschied wird in den Folgen 863 und 864 begangen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Oha, hier stehen sich gleich zwei Ehemalige gegenüber: Axel Wandtke als Dr. Emanuel Barrach (dabei bis Folge 103) und Gunter Schoß als Gynäkologe Dr. Thomas Straub, der von Folge 22 bis 39 praktizierte. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Wer sich nicht mehr erinnern konnte: Das ist die Mutter von Lisa Schroth, Christina Buchmann (Iris Böhm)! Mit ihr hatte Roland einst eine Affäre, aus der Lisa entstand. Übrigens war auch Martin Stein später mit Christina liiert. Sie kam in Afrika bei einem Flugzeugabsturz ums Leben und war bis Folge 425 in der Serie zu sehen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Kennen Sie den noch? Hausmeister Ottmar Wolf, gespielt von Kabarettist Tom Pauls, und Sekretärin Barbara Grigoleit (Uta Schorn). Er kümmerte sich bis Folge 330 um die Sachsenklinik. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ja, die beiden waren mal glücklich: Doch dann betrog Steffen Frahm (Moritz Lindbergh) seine Yvonne (Maren Gilzer) mit Kathrin Globisch und sie trennte sich von ihm. Das Glück war Schwester Yvonne aber noch einmal hold und sie wanderte mit ihrer großen Liebe in Folge 634 nach Dubai aus. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Dr. Isabel Dahl (gespielt von Denise Zich, hier mit Thomas Koch) kam als Ex-Freundin von Dr. Stein in Folge 463 an die Sachsenklinik. Doch in Folge 499 ging sie bereits nach Heidelberg - Martin Stein blieb bei "seiner" Elena! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Und wenn man Vera Bader denkt, denkt man auch an ihn: Gesundheitsdezernent Jürgen Strauber, gespielt von Jaecki Schwarz. Hier in einer Szene mit Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, li.). Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Ach, Freddy! Der Koch, der als Kathrins bester Freund auch Hannas Ersatzpapa auf Zeit war, folgte seiner Liebe nach Berlin. Luca Zamperoni war bis Folge 491 zu sehen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Dr. Anne Wieland (Annika Ernst) praktizierte von Folge 528 bis 551 und kehrte in Folge 614 noch einmal zurück in die Sachsenklinik. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Diese Abschiede sind auch schon eine Weile her her: Elena Eichhorn, gespielt von Cheryl Shepard, kam in Folge 171 in die Sachsenklinik und war lange mit Dr. Martin Stein liiert. In Folge 680 ging sie zurück nach Australien, wo ihre Tochter zusammen mit Elenas Exmann Christoph Mahler lebt. Auch Jutta Kammann, die die Oberschwester Ingrid spielte, verließ die "Sachsenklinik" bereits. Unlängst kam sie für die Abschiedsfolge (833) von Professor Simoni zurück nach Leipzig. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Auch Schwester Julia, die ihren Einstand in Folge 644 feierte und von Sarah Tkotsch gespielt wurde, ist bereits länger nicht mehr dabei! Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Ach jam der Ärzteball. Hier war Kathrin noch glücklich mit Alexander Weber (Heio von Stetten). Doch leider wurde er wegen Steuerhinterziehung verhaftet und war in Folge 806 das letzte Mal zu sehen. Bildrechte: Saxonia Media/MDR/Wernicke
Im April 2016 verstarb Schauspielerin Hendrikje Fitz an Krebs. Seither vermisst nicht nur ihr Thomas Rühmann alias Roland Heilmann "seine" Pia! Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Schwester Ulrike (Anita Vulesica) verließ die Klinik in Folge 799, um sich um ihren Sohn Johannes zu kümmern. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Schauspieler Dieter Bellmann verstarb im November 2017. Die letzte Folge mit ihm wurde am 10. Oktober 2017 im Ersten gezeigt. Hier ein Bild aus einer älteren Folge: Hund Hugo, Jutta Kammann (Oberschwester Ingrid Rischke), Dieter Bellmann (Prof. Gernot Simoni). Bildrechte: MDR/Wernicke
Isabel Varell als Linda Schneider verabschiedete sich in Folge 858 aus der Serie. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
In der "Sachsenklinik" ist Dr. Niklas Ahrend, gespielt von Roy Peter Link, schon länger nicht mehr im Ärzteteam. Doch nun hat er auch im Johannes-Thal-Klinikum in ERfurt aufgehört und ist in die USA gegangen. Goodbye, Niklas! Bildrechte: MDR/Saxonia/Wernicke
Ach, das war ein schönes Paar! Doch leider starb Jenne Derbeck, der Lebensgefährte von Dr. Lea Peters, in Folge 836. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Anja Nejarri alias Dr. Lea Peters verabschiedete sich auch schon aus der Serie - das war Anfang 2020. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler
Na, waren alle Ehemaligen dabei? Richtige Fans erinnern sich sicher noch an die eine oder andere Rolle! Wenn Sie jemanden ergänzen wollen, schreiben Sie uns einfach an freundschaft@mdr.de! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Auch Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) hat die "Sachsenklinik" verlassen und praktiziert jetzt auf dem Demenzbauernhof, wo auch Vera Bader lebt. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke