Das Erste | Dienstag, 25.10.05 | 21:05 Uhr Folge 283: Zerrissenes Herz

Patricia Bach mit ihrer Tochter Sina im Krankenzimmer
Bildrechte: MDR/Peter Krajewski

Die Journalistin Patricia Bach und ihre Tochter Sina werden nach einem Autounfall in die Sachsenklinik eingeliefert. Bei Patricia wird eine Schulterfraktur diagnostiziert, während Sina mit dem Schrecken davon gekommen ist. Aber sie bleibt zur Beobachtung in der Klinik. Das Verhältnis von Mutter und Tochter ist extrem angespannt, denn die dominante Patricia macht der introvertierten, sensiblen Sina das Leben schwer. Schwester Arzu solidarisiert sich mit dem Mädchen, und versucht, Sina Selbstvertrauen zu geben. Dazu spannt sie auch Dr. Brentano mit ein, der seine Sache so gut macht, dass sich Sina Hals über Kopf in ihn verliebt ...

Zum Entsetzen von Arzu, die vehement fordert, dass Philipp Klartext mit Sina redet. Doch er findet keine passende Gelegenheit dazu, zumal er Sina auch nicht verletzen will. Sina gibt ihre Verliebtheit derweil immer mehr Rückenwind beim "Kampf" gegen ihre Mutter, bei der inzwischen Krebs diagnostiziert wurde.

Familie Heilmann ist von den schrecklichen Erlebnissen gelähmt. Unmittelbar nach der Beerdigung von Vladi und Alina, erscheint auch noch ein Vertreter des Jugendamtes. Es geht um das Sorgerecht für Jonas. Pia und Roland sind davon ausgegangen, dass der Junge natürlich bei ihnen im gewohnten Umfeld bleibt. Jetzt sehen sie sich mit der Tatsache konfrontiert, dass Vladis Mutter Grit, die zur Trauerfeier angereist ist, und für ein paar Tage bei den Heilmanns wohnt, von Herrn Meyer offenbar favorisiert wird. Nach Meyers Ansicht ist die Betreuung des Jungen in einem Haushalt, in dem alle voll berufstätig sind, nicht ausreichend gewährleistet.

Gaststar: Ramona Leiß

Über eine journalistische Ausbildung und diverse Radio-Moderationen beim NDR und Bayerischen Rundfunk entwickelte sich Ramona Leiß zur vielseitigen Fernsehmoderatorin von Musik-, Diskussions- und Unterhaltungssendungen.
Den Fernsehzuschauern ist sie als versierte Knoff-Hoff-Fachfrau bekannt oder aus dem ZDF-Fernsehgarten.

Spontaneität, Humor und Natürlichkeit zeichnen die sympathische Moderatorin und Kinderbuchautorin aus, deren musikalisches Verständnis sich nicht zuletzt im Verfassen einiger Schlager- und Pop-Texte für verschiedene Interpreten äußert.