Das Erste | Dienstag, 13.11.2018 | 21:00 Uhr IaF-Folge 832: Freund und Helfer

Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und Richard Noll (Heikko Deutschmann) sind überrascht, wie professionell Vera Bader mit der heiklen Situation umgeht. Richard hatte Vera mit Sarah betrogen. Die kurze Affäre dauerte nicht lange, doch als sie sich jetzt wiederbegegnen, merken beide, wie stark ihre Gefühle füreinander noch sind. 1 min
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Mi 17.10.2018 17:51Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/trailer-iaf-freund-und-helfer100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Nach dem Abitur weiß Jonas, der Enkelsohn von Klinikchef Dr. Roland Heilmann, nicht, was er beruflich machen will. Bei einem Einkauf wird er Zeuge eines Überfalls. Als Jonas den Täter aufhalten will, wird er mit einem Messer bedroht. Ralf Keller, ein Polizist in Zivil, greift ein und hilft Jonas. Dabei wird er selbst mit dem Messer am Rücken verletzt und muss in der Sachsenklinik operiert werden. Nach diesem Erlebnis steht Jonas' Berufswunsch fest: Er möchte Polizist werden. Doch weder sein Opa noch der Polizist Ralf Keller sind davon begeistert.

Das Erste | Dienstag, 13.11.2018 | 21:00 Uhr Bilder: Freund und Helfer

Jonas Heilmann wird bei einem Überfall verletzt. Danach steht sein Berufswunsch fest: Er will Polizist werden ...

Klaus Scheffler (Klaus Dieter Bange, li.) wird von einem jungen Mann (Tamino Haberland) mit einem Teppichmesser bedroht.
Klaus Scheffler (Klaus Dieter Bange, li.) ist in seinem Lebensmittelgeschäft zugange, als ein junger Mann (Tamino Haberland) hereinstürmt, ihn mit einem Teppichmesser bedroht. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Klaus Scheffler (Klaus Dieter Bange, li.) wird von einem jungen Mann (Tamino Haberland) mit einem Teppichmesser bedroht.
Klaus Scheffler (Klaus Dieter Bange, li.) ist in seinem Lebensmittelgeschäft zugange, als ein junger Mann (Tamino Haberland) hereinstürmt, ihn mit einem Teppichmesser bedroht. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Ralf Keller (Patrick von Blume, re.) ist Polizist und wird von eienm jungen Mann (Tamino Haberland, li.) verletzt.
Ralf Keller (Patrick von Blume, re.) ist Polizist und hat Feierabend, als ein junger Mann (Tamino Haberland, li.) einen Laden überfällt. Als Keller ihn stellen will sticht der Täter mit einem Teppichmesser zu. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Jonas Heilmann (Anthony Petrifke, re.) ist zufälligerweise in einem Lebensmittelgeschäft, als dieses überfallen wird. Als der Täter (Tamino Haberland, mi.) fliehen will, kann Jonas nicht anders und versucht ihn aufzuhalten. A
Jonas Heilmann (Anthony Petrifke, re.) ist zufälligerweise in einem Lebensmittelgeschäft, als dieses überfallen wird. Als der Täter (Tamino Haberland, mi.) fliehen will, kann Jonas nicht anders und versucht ihn aufzuhalten. Als dies missglückt, muss sich ein anderer Kunde (Patrick von Blume, li.) als Polizist outen und die Situation entschärfen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Ralf Keller (Patrick von Blume, li.) , Jonas (Anthony Petrifke, re.) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) im Krankenzimmer.
Ralf Keller (Patrick von Blume, li.) ist Polizist. Bei einem ܜberfall hat jedoch Jonas Heilmann (Anthony Petrifke, re.) den Täter aufgehalten und Keller musste dann eingreifen, als Jonas in Gefahr war. Doch statt dankbar zu sein für Jonas' beherztes Eingreifen, macht er ihm Vorwürfe, den Helden gespielt zu haben. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, mi.) merkt, dass mit Keller irgendetwas nicht zu stimmen scheint. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Roland Heilmann  (Thomas Rühmann, li.)  redet mit dem verletzten Polizisten.
Der Polizist Ralf Keller (Patrick von Blume, re.) wurde bei einem ܜberfall mit einem Messer niedergestochen. Ein kleiner Teil hat sich in seiner Wirbelsäule verhakt und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) will diese Spitze bei einer zweiten OP entfernen. Für Keller ist dies jedoch zu riskant und er verweigert die OP. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Jonas Heilmann (Anthony Petrifke, li.) redet mit Rald Kelleer Patrick von Blume, re.),.
Jonas Heilmann (Anthony Petrifke, li.) erzählt Ralf Keller (Patrick von Blume, re.), dass er sich entschlossen hat, Polizist zu werden. Doch statt stolz zu sein, versucht Polizist Keller Jonas diese Idee auszureden: Als Polizist, sei man immer nur der Fußabtreter, wird schlecht bezahlt, von irgendwelchen Typen vollgepöbelt ... Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, li.) und Richard Noll (Heikko Deutschmann, re.) reden miteinander.
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, li.) und Richard Noll (Heikko Deutschmann, re.) sind noch voller Euphorie, dass Vera Bader (Claudia Wenzel, mi.) sich für die Erweiterung des Bioprint-Exzellenzzentrums eingesetzt und diese auch durchgesetzt hat. Doch schon am nächsten Morgen kommt das böse Erwachen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Sarah Marquardt, Richard Noll, Dr. Vera Bader und Dr. Rolf Kaminski.
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, 2.v.re.) möchte das Bioprint-Zentrum der Sachsenklinik weiter ausbauen. Leiter dieser Abteilung ist Richard Noll (Heikko Deutschmann, 2.v.li.), der seine Ex-Freundin Dr. Vera Bader (Claudia Wenzel, li.) für eine kurze Affäre mit Sarah verlassen hat. Doch Vera Bader ist die Gesundheitsdezernentin der Stadt Leipzig und somit ist Sarah in vielerlei Hinsicht auf ihren guten Willen angewiesen. Keiner weiß, wie sehr in dieser Runde Privates von Beruflichem getrennt werden kann, deshalb hat Sarah Marquardt Dr. Rolf Kaminski (Udo Schenk, re.) um Unterstützung gebeten. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Sarah Marquardt und Richard Noll im Gespräch.
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und Richard Noll (Heikko Deutschmann) sind überrascht, wie professionell Vera Bader mit der heiklen Situation umgeht. Richard hatte Vera mit Sarah betrogen. Die kurze Affäre dauerte nicht lange, doch als sie sich jetzt wiederbegegnen, merken beide, wie stark ihre Gefühle füreinander noch sind. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Eine Gruppe im Gespräch in der Sachsenklinik.
Keiner hat es für möglich gehalten, aber es ist dennoch passiert. Gesundheitsdezernentin Dr. Vera Bader (Claudia Wenzel, li.) hat sich für die Erweiterung des Bioprint-Exzellenzzentrums in der Sachsenklinik stark gemacht.
v.li.: Claudia Wenzel, Thomas Rühmann, Udo Schenk, Heikko Deutschmann, Alexa Maria Surholt
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Alle (10) Bilder anzeigen

Zwischen Verwaltungschefin Sarah Marquardt und Richard Noll, dem Leiter des inzwischen erfolgreich etablierten Bioprint-Labors, kommt es zu einem Wiedersehen. Noll möchte gerne zugunsten der Sachsenklinik weiter in das Labor investieren und Sarah, die immer noch Gefühle für ihn hat, möchte das Projekt unterstützen. Doch dafür brauchen beide das Wohlwollen der Gesundheitsdezernentin Vera Bader. Seit diese aber weiß, dass Richard sie mit Sarah Marquardt betrogen hat, muss Sarah vor ihr auf der Hut sein.

Gastdarsteller:
Vera Bader - Claudia Wenzel
Richard Noll - Heikko Deutschmann
Ralf Keller - Patrick von Blume
Jonas Heilmann - Anthony Petrifke
Jakob Heilmann - Karsten Kühn
Klaus Scheffler - Klaus Dieter Bange

Musik:  Oliver Kranz, Anselm Kreuzer und Carsten Rocker
Kamera: Kai-Uwe Schulenburg und Frank Brünner
Buch: Jochen S. Franken
Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge

Wiederholungen:
13.11.2018 | 01:20 Uhr | Das Erste
18.11.2018 | 17:05 Uhr | RBB
19.11.2018 | 09:00 Uhr | RBB
18.11.2018 | 17:05 Uhr | HR
25.11.2018 | 12:55 Uhr | HR
25.11.2018 | 03:00 Uhr | HR