Das Erste | Dienstag, 04.06.2013 | 21:00 Uhr Folge 604: Gefühlsschwankungen

Gerald Hoffmann (Lutz Blochberger, liegend) wird mit Schnittverletzungen und Prellungen in die Sachsenklinik eingeliefert. Er ist nach einem Streit mit seiner Frau in eine Glastür gestürzt. Gerald räumt bei den Untersuchungen gegenüber Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, li.) und Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.) ein, dass ihm in letzter Zeit des Öfteren schwindlig war.
Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke

Gerald Hoffmann wird nach einem Sturz mit Schnittwunden und Prellungen in die Sachsenklinik eingeliefert. Gerald gibt an, dass ihm in letzter Zeit des Öfteren schwindlig war. Bei den Untersuchungen stellt Martin Stein einen Herzfehler fest. Eine Herzklappe funktioniert nicht mehr richtig und muss durch eine Prothese ersetzt werden.

Während Gerald schwer geschockt ist, scheint seine Frau Sandra emotional völlig unbeteiligt zu sein. Seit einiger Zeit herrscht in der Ehe der Hoffmanns Eiszeit und Gerald leidet darunter, denn er liebt seine Frau. Sandra hat jedoch keine Veränderungen an ihrer Beziehung festgestellt. Selbst den Ärzten ist Sandras Verhalten suspekt. Sandras Gefühlskälte ist so ausgeprägt, das Gerald es nicht länger aushält und sich von ihr trennt. Während Sandra auch dies einfach hinnimmt, setzt es Gerald derart zu, dass er einen Herzinfarkt erleidet.

Caro Strehle (Sandra S. Leonhard) begutachtet das Haus, das Roland und Pia Heilmann gekauft haben. Ihr Fazit: Abreißen und neu bauen. Jakob Heilmann (Karsten Kühn) bittet seine Freundin, das für sich zu behalten, wenn Roland und Pia euphorisch fragen, wie Caro das Haus gefällt.
Skeptisch begutachtet Jakobs Freundin Caro das Haus. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke

Roland und Pia Heilmann haben beschlossen, ihr Traumhaus zu kaufen. Der Notartermin steht bevor und sie zeigen es stolz ihrem Sohn Jakob und seiner Freundin Caro Strehle. Caro wird bei der Besichtigung des alten Gemäuers jedoch immer skeptischer und bietet an, das Baugutachten von ihrem Vater, der auch Bauunternehmer ist, noch einmal nachkalkulieren zu lassen. Obwohl Roland das Angebot äußerst brüsk zurückweist, schaltet Caro heimlich ihren Vater ein.

Darsteller:
Gerald Hoffmann - Lutz Blochberger
Sandra Hoffmann - Naomi Krauss
Caro Stehle - Sandra S. Leonhard

Wiederholungen SWR | 09.06.2013 | 12:30 Uhr
RBB | 09.06.2013 | 17:05 Uhr
MDR | 09.06.2013 | 18:05 Uhr
HR | 10.06.2013 | 08:35 Uhr

"In aller Freundschaft" jetzt auch als Hörfilm Zusätzlich zu den bereits seit 2009 komplett mit Audiodeskription versehenen fiktionalen Produktionen werden die unter Federführung des MDR fürs Erste produzierten Dienstagsserien wie "In aller Freundschaft", "Um Himmels Willen", "Tierärztin Dr. Mertins", "Familie Dr. Kleist" und "Weissensee" seit Januar mit Audiodeskription, also als Hörfilme, angeboten.