Das Erste | Dienstag, 10.01.2017 | 21:00 Uhr Folge 755: Schmerzhafte Einsichten

Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) hat von Dr. Brentano einen Sonderauftrag: Er soll sich um die hartnäckige Irma Meltzer (Walfriede Schmitt) kümmern, die nach einem Schenkelhalsbruch die Physiotherapie verweigert. Brenner schafft es tatsächlich, dass Irma zu ihm Vertrauen fasst und als sie die ersten Gehversuche macht, wird auch schnell klar, dass Irma sich überschätzt hat. So mobil, wie sie dachte, ist sie noch lange nicht. Nun muss Hans-Peter sie nur noch überreden, regelmäßig Physiotherapie zu machen. 1 min
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss

Di 10.01.2017 21:00Uhr 01:08 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/video-64796.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) hat von Dr. Brentano einen Sonderauftrag: Er soll sich um die hartnäckige Irma Meltzer (Walfriede Schmitt) kümmern, die nach einem Schenkelhalsbruch die Physiotherapie verweigert. Brenner schafft es tatsächlich, dass Irma zu ihm Vertrauen fasst und als sie die ersten Gehversuche macht, wird auch schnell klar, dass Irma sich überschätzt hat. So mobil, wie sie dachte, ist sie noch lange nicht. Nun muss Hans-Peter sie nur noch überreden, regelmäßig Physiotherapie zu machen. 1 min
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss

Di 10.01.2017 21:00Uhr 01:08 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/video-64796.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Pfleger Kris Haas trifft vor der Sachsenklinik seine ehemalige Klassenkameradin Lilith Schade wieder. Kris war schon immer ein bisschen in Lilith verliebt und fühlt sich auch jetzt noch stark zu ihr hingezogen. Die beiden verabreden sich und kommen sich körperlich näher. Doch dann gibt Lilith zu, Kris nur benutzt zu haben, um ihrem langjährigen Freund Lukas seine Untreue heimzuzahlen. Verletzt will Kris sich zurückziehen, als Lilith plötzlich zusammenbricht. Sie wird mit Verdacht auf Blinddarmentzündung in die Sachsenklinik gebracht. Als Dr. Lea Peters und Dr. Rolf Kaminski Lilith operieren, stellt sich ihre Annahme jedoch als großer Irrtum heraus.

Im Rahmen seines Praktischen Jahres will sich Hans-Peter Brenner Pluspunkte verdienen und übernimmt eine schwierige Patientin von Dr. Philipp Brentano: Irma Meltzer. Ihr Schenkelhalsbruch heilt schlecht und sie verweigert sich jeder Physiotherapie. Brenners Methoden, einen Zugang zu Irma zu finden, sind zwar unkonventionell und ernten bei Philipp Kritik, aber er kann herausfinden, warum sich Irma der dringend nötigen Hilfe widersetzt.

Bilder zur Folge

 Kris Haas (Jascha Rust, re.) hatte eine Verabredung mit einer ehemaligen Mitschülerin, die er zufällig vor der Klinik getroffen hat. Schnell stellte sich heraus, dass Lilith Schade (Linda Blümchen) nur ihren Freund mit Kris eifersüchtig machen wollte. Doch als Kris daraufhin ging, ist Lilith zusammengebrochen. Sie wird von den Rettungssanitätern (Komparsin, li.) in die Sachsenklinik gebracht. Dort nimmt sie Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, 2.v.re.) mit dem Verdacht auf Blinddarmentzündung entgegen.
Kris Haas hat eine Verabredung mit einer ehemaligen Mitschülerin. Schnell stellt sich heraus, dass Lilith Schade nur ihren Freund mit Kris eifersüchtig machen will. Doch dann bricht Lilith zusammen. In der Sachsenklinik nimmt Dr. Lea Peters sie mit dem Verdacht auf Blinddarmentzündung entgegen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
 Kris Haas (Jascha Rust, re.) hatte eine Verabredung mit einer ehemaligen Mitschülerin, die er zufällig vor der Klinik getroffen hat. Schnell stellte sich heraus, dass Lilith Schade (Linda Blümchen) nur ihren Freund mit Kris eifersüchtig machen wollte. Doch als Kris daraufhin ging, ist Lilith zusammengebrochen. Sie wird von den Rettungssanitätern (Komparsin, li.) in die Sachsenklinik gebracht. Dort nimmt sie Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, 2.v.re.) mit dem Verdacht auf Blinddarmentzündung entgegen.
Kris Haas hat eine Verabredung mit einer ehemaligen Mitschülerin. Schnell stellt sich heraus, dass Lilith Schade nur ihren Freund mit Kris eifersüchtig machen will. Doch dann bricht Lilith zusammen. In der Sachsenklinik nimmt Dr. Lea Peters sie mit dem Verdacht auf Blinddarmentzündung entgegen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Die Ultraschallbilder zeigen Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, re.), dass die Entzündung wahrscheinlich schon auf Lilith Schades (Linda Blümchen, li.) Eileiter übergegangen ist. Dr. Peters will minimalinvasiv operieren. Dann kann sie mehr sagen.
Die Ultraschallbilder zeigen Dr. Lea Peters, dass die Entzündung wahrscheinlich schon auf Lilith Schades Eileiter übergegangen ist. Dr. Peters will minimalinvasiv operieren. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Die Untersuchungen bei Lilith Schade (Linda Blümchen, re.) haben ergeben, dass es keine Blinddarmentzündung ist, sondern eine Geschlechtskrankheit. Lilith hat Tripper. Aus diesem Grund hat. Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, mi.) auch Dr. Rolf Kaminski (Udo Schenk, li.) dazu gebeten. Lilith fällt aus allen Wolken, sie ist seit acht Jahren mit ihrem Freund zusammen, hat ihn jedoch vor kurzem beim Knutschen mit einem anderen Mädchen erwischt. Nun wird ihr die ganze Tragweite seines Betruges bewusst.
Die Untersuchungen bei Lilith Schade haben ergeben, dass es keine Blinddarmentzündung ist, sondern eine Geschlechtskrankheit. Lilith hat Tripper. Deshalb hat. Dr. Lea Peters auch Dr. Rolf Kaminski dazugebeten. Lilith fällt aus allen Wolken. Sie ist seit acht Jahren mit ihrem Freund zusammen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) hat gerade Kris' Jugendliebe Lilith Schade (Linda Blümchen, vorn) operiert. Lilith hat sich bei ihrem Freund mit Tripper angesteckt und das war leider eine schlimme Petze. Liliths Freund betrügt sie seit einiger Zeit. Nun bitte Kris Haas (Jascha Rust, li.) Dr. Kaminski um einen kleinen Gefallen: Falls dieser Freund in der Sachsenklinik auftauchen sollte, könne es Dr. Kaminski dann vielleicht etwas dramatischer machen? Dies lehnt Kaminski sachlich ab, gibt Kris aber einen "guten Rat" mit auf den Weg.
Dr. Kaminski hat gerade Kris' Jugendliebe Lilith Schade operiert. Lilith hat sich bei ihrem Freund, der sie betrügt, mit Tripper angesteckt. Nun bittet Kris Haas Dr. Kaminski um einen Gefallen: Falls dieser Freund in der Sachsenklinik auftaucht, soll Dr. Kaminski alles etwas dramatischer machen. Dies lehnt Kaminski ab, gibt Kris aber einen guten Rat mit auf den Weg. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) hat von Dr. Brentano einen Sonderauftrag: Er soll sich um die hartnäckige Irma Meltzer (Walfriede Schmitt) kümmern, die nach einem Schenkelhalsbruch die Physiotherapie verweigert. Brenner schafft es tatsächlich, dass Irma zu ihm Vertrauen fasst und als sie die ersten Gehversuche macht, wird auch schnell klar, dass Irma sich überschätzt hat. So mobil, wie sie dachte, ist sie noch lange nicht. Nun muss Hans-Peter sie nur noch überreden, regelmäßig Physiotherapie zu machen.
Hans-Peter Brenner hat von Dr. Brentano einen Sonderauftrag: Er soll sich um die hartnäckige Irma Meltzer kümmern, die nach einem Schenkelhalsbruch die Physiotherapie verweigert. Brenner schafft es tatsächlich, dass Irma zu ihm Vertrauen fasst. Als sie die ersten Gehversuche macht, wird auch schnell klar, dass Irma sich überschätzt hat. So mobil, wie sie dachte, ist sie noch nicht. Nun muss Hans-Peter sie nur noch überreden, regelmäßig Physiotherapie zu machen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Irma Meltzer (Walfriede Schmitt) hat Angst, dass es ihr so ergeht wie ihrer Mutter, die nach einem Klinikaufenthalt nicht wieder auf die Beine gekommen ist. Deshalb verweigert sie die weitere Nachbehandlung und besteht auf einer sofortigen Entlassung. Doch Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) findet einen Zugang zu der hartnäckigen, aber liebenswerten Patientin. Nur mit einer entsprechenden Physiotherapie schafft Irma es, schnell wieder mobil zu sein.
Irma Meltzer hat Angst, dass es ihr so ergeht wie ihrer Mutter, die nach einem Klinikaufenthalt nicht wieder auf die Beine gekommen ist. Deshalb verweigert sie die weitere Nachbehandlung und besteht auf einer sofortigen Entlassung. Doch Hans-Peter Brenner findet einen Zugang zu der hartnäckigen, aber liebenswerten Patientin. Nur mit einer entsprechenden Physiotherapie schafft Irma es, schnell wieder mobil zu sein. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hat Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, re.) mit der Betreuung einer hartnäckigen Patientin beauftragt. Wenn es einer schafft, dann er. Doch als Philipp Hans-Peter mit Blumen und Äpfeln sieht, die Hans-Peter aus dem Garten der Patientin geholt hat, muss er dem Ganzen eine Grenze setzen: Philipp ordnet an, dass Hans-Peter wieder auf berufliche Distanz gehen soll.
Dr. Philipp Brentano hat Hans-Peter Brenner mit der Betreuung einer hartnäckigen Patientin beauftragt. Doch als Philipp Hans-Peter mit Blumen und Äpfeln sieht, die Hans-Peter aus dem Garten der Patientin geholt hat, muss er dem Ganzen eine Grenze setzen: Philipp ordnet an, dass Hans-Peter wieder auf berufliche Distanz gehen soll. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Die mit ihrem dritten Kind hochschwangere Oberschwester Arzu Ritter (Arzu Bazman) ist auf der Suche nach einem neuen größeren Zuhause für ihre Familie. Ihr Mann Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) hingegen versteht die Eile nicht. Warum muss es unbedingt noch vor der Geburt sein?
Die mit ihrem dritten Kind hochschwangere Oberschwester Arzu Ritter ist auf der Suche nach einem neuen, größeren Zuhause für ihre Familie. Ihr Mann Dr. Philipp Brentano hingegen versteht die Eile nicht. Warum muss es unbedingt noch vor der Geburt sein? Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, hi.mi.) und seine Frau Arzu Ritter (Arzu Bazman, li.) waren gerade in der Cafeteria, als Irma Meltzer (Walfriede Schmitt, vo.re.) plötzlich in ihrem Rollstuhl zusammenbricht. Philipp ahnt, dass es sich sehr wahrscheinlich um einen Schlaganfall handelt.
Dr. Philipp Brentano und seine Frau Arzu Ritter waren gerade in der Cafeteria, als Irma Meltzer plötzlich in ihrem Rollstuhl zusammenbricht. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Alle (9) Bilder anzeigen
Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) hat gerade Kris' Jugendliebe Lilith Schade (Linda Blümchen, vorn) operiert. Lilith hat sich bei ihrem Freund mit Tripper angesteckt und das war leider eine schlimme Petze. Liliths Freund betrügt sie seit einiger Zeit. Nun bitte Kris Haas (Jascha Rust, li.) Dr. Kaminski um einen kleinen Gefallen: Falls dieser Freund in der Sachsenklinik auftauchen sollte, könne es Dr. Kaminski dann vielleicht etwas dramatischer machen? Dies lehnt Kaminski sachlich ab, gibt Kris aber einen "guten Rat" mit auf den Weg.
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss

Gastdarsteller:
Irma Meltzer - Walfriede Schmitt
Lilith Schade - Linda Blümchen
Lukas - Frederic Heidorn

Wiederholungen:
HR | 22.01.2017 | 13:55 Uhr
RBB | 22.01.2017 | 17:05 Uhr
MDR | 22.01.2017 | 18:05 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Januar 2017, 10:23 Uhr

Nächste Episode