Da Prof. Simoni (Dieter Bellmann, li.) am Ende des Jahres als Klinikleiter zurücktreten wird, soll sein Nachfolger Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) eine weitreichende Entscheidung über die Zusammenarbeit mit einem Klinikverbund treffen. Roland hadert: Die Klinik könnte die stabile Finanzkonstante durch einen Klinikverbund gut brauchen, doch ob es auch das Beste für die Patienten ist?
Bildrechte: MDR/Wernicke

Das Erste | 21.01.2014 | 21:00 Uhr Folge 629: Wortgefechte

Da Prof. Simoni (Dieter Bellmann, li.) am Ende des Jahres als Klinikleiter zurücktreten wird, soll sein Nachfolger Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) eine weitreichende Entscheidung über die Zusammenarbeit mit einem Klinikverbund treffen. Roland hadert: Die Klinik könnte die stabile Finanzkonstante durch einen Klinikverbund gut brauchen, doch ob es auch das Beste für die Patienten ist?
Bildrechte: MDR/Wernicke

Hans-Peter Brenner pflückt Äpfel von einem überhängenden Ast aus dem Nachbargarten für die jährliche Kuchenüberraschung im Schwesternzimmer. Als die neue Mieterin des Hauses, Hertha Scheerbaum, plötzlich neben ihm steht und ihn des Apfeldiebstahls bezichtigt, entwickelt sich ein Streit und Hertha scheint Herzprobleme zu bekommen. Sie verlangt, dass Brenner sie sofort in die Sachsenklinik bringt, wo Dr. Kathrin Globisch jedoch nichts feststellen kann. Als Hertha wieder zu Hause ist, will sie den überhängenden Ast absägen, stürzt dabei von der Leiter und bricht sich das Becken. Wieder in der Klinik, fängt Hertha an, Brenner zu drangsalieren. Anscheinend hat sie ein Männerproblem, da ihr Mann sie ständig betrogen hat, und die Wut darüber lässt sie nun an Brenner aus. Hans-Peter gibt sich Mühe, doch dann platzt ihm der Kragen und er nimmt Hertha den Notrufknopf weg. Doch das wird er bitter bereuen.

Sarah Marquardt erhält ein Angebot eines deutschen Klinikverbundes, sich finanziell an der Sachsenklinik zu beteiligen. Versehentlich landet das Schreiben bei Simoni. Da der Professor am Ende des Jahres als Klinikleiter zurücktreten will, bittet er seinen potenziellen Nachfolger Dr. Roland Heilmann, diese weitreichende Entscheidung zu treffen. Sarah nutzt die Freundschaft zu Roland und verhält sich ihm gegenüber auffällig entgegenkommend.

Darsteller u.a.:
Hertha Scheerbaum - Heide Simon
Dr. Petra Zilling - Annett Kruschke

Wiederholungen SWR | 26.01.2014 | 12:30 Uhr
RBB | 26.01.2014 | 17:05 Uhr
MDR | 26.01.2014 | 18:05 Uhr
HR | 27.01.2014 | 08:20 Uhr

"In aller Freundschaft" auch als Hörfilm Zusätzlich zu den bereits seit 2009 komplett mit Audiodeskription versehenen fiktionalen Produktionen werden die unter Federführung des MDR fürs Erste produzierten Dienstagsserien wie "In aller Freundschaft", "Um Himmels Willen", "Tierärztin Dr. Mertens", "Familie Dr. Kleist" und "Weissensee" seit Januar mit Audiodeskription, also als Hörfilme, angeboten.

Zuletzt aktualisiert: 14. Januar 2014, 14:17 Uhr