Galerie Bildergalerie zur Folge

Die pubertäre Kim Lorenz (Anica Röhlinger) ist seit Längerem in ihren Lehrer Pascal Waller (Matthias Schloo) verknallt. Wenn Pascal bisher immer nett versucht hat, Kim davon abzubringen, muss er nun deutlicher werden. Aber die Schülerin ist so auf ihn fixiert, dass sie Pascals Argumente nicht gelten lässt und wegläuft.
Die pubertäre Kim Lorenz ist seit Längerem in ihren Lehrer Pascal Waller verknallt. Wenn Pascal bisher immer nett versucht hat, Kim davon abzubringen, muss er nun deutlicher werden. Aber die Schülerin ist so auf ihn fixiert, dass sie Pascals Argumente nicht gelten lässt und wegläuft. Bildrechte: MDR/Wernicke
Die pubertäre Kim Lorenz (Anica Röhlinger) ist seit Längerem in ihren Lehrer Pascal Waller (Matthias Schloo) verknallt. Wenn Pascal bisher immer nett versucht hat, Kim davon abzubringen, muss er nun deutlicher werden. Aber die Schülerin ist so auf ihn fixiert, dass sie Pascals Argumente nicht gelten lässt und wegläuft.
Die pubertäre Kim Lorenz ist seit Längerem in ihren Lehrer Pascal Waller verknallt. Wenn Pascal bisher immer nett versucht hat, Kim davon abzubringen, muss er nun deutlicher werden. Aber die Schülerin ist so auf ihn fixiert, dass sie Pascals Argumente nicht gelten lässt und wegläuft. Bildrechte: MDR/Wernicke
Jonas Heilmanns (Anthony Petrifke) Lehrer hat Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) in die Schule bestellt. Angeblich hat er Jonas beim Schummeln erwischt und nun soll er dafür eine sechs bekommen. Doch zu einem Termin mit dem Lehrer soll es nicht mehr kommen: Auf dem Schuldach steht eine Schülerin.
Jonas Heilmanns Lehrer hat Pia Heilmann in die Schule bestellt. Angeblich hat er Jonas beim Schummeln erwischt und nun soll Jonas dafür eine Sechs bekommen. Doch zu einem Termin mit dem Lehrer soll es nicht mehr kommen: Auf dem Schuldach steht eine Schülerin ... Bildrechte: MDR/Wernicke
Pascal Waller (Matthias Schloo) hat seiner Schülerin Kim Lorenz (Anica Röhlinger) unmissverständlich klar gemacht, dass er ihre Gefühle nicht erwidert, dies nicht kann und auch nicht darf. In ihrer Verzweiflung ist Kim auf das Schuldach geklettert. Als der Lehrer sie bittet herunter zu kommen, stolpert Kim.
Pascal Waller hat seiner Schülerin Kim Lorenz unmissverständlich klar gemacht, dass er ihre Gefühle nicht erwidert, dies nicht kann und auch nicht darf. In ihrer Verzweiflung ist Kim auf das Schuldach geklettert. Als der Lehrer sie bittet herunterzukommen, stolpert Kim. Bildrechte: MDR/Wernicke
Kim Lorenz ist vom Dach ihrer Schule gestürzt. Von Kims Lehrer Pascal Waller (Matthias Schloo) möchte ihre besorgte Mutter Erika (Simone Ascher) wissen, was passiert ist. Doch Herr Waller kann ihr nicht weiterhelfen
Kim Lorenz ist vom Dach ihrer Schule gestürzt. Von Kims Lehrer Pascal Waller möchte ihre besorgte Mutter Erika wissen, was passiert ist. Doch Herr Waller kann ihr nicht weiterhelfen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Kim Lorenz (Anica Röhlinger, li.) hat ihrer Mutter zu Verstehen gegeben, dass ihr Lehrer Pascal Waller sie bedrängt hat. Sie sei auf das Schuldach geflohen und als der Lehrer hinterher kam, schließlich abgestürzt. Nun soll eine Polizeipsychologin Kim betreuen, doch die 16-Jährige wehrt sich dagegen. Pia Heilmann (Hendrikje Fitz, re.) versucht ihr, während der Behandlung, zu erklären, wie wichtig genaue Details für die Polizei sind.
Kim Lorenz hat ihrer Mutter zu Verstehen gegeben, dass ihr Lehrer Pascal Waller sie bedrängt habe. Sie sei auf das Schuldach geflohen und - als der Lehrer hinterherkam - schließlich abgestürzt. Nun soll eine Polizeipsychologin Kim betreuen, doch die 16-Jährige wehrt sich dagegen. Pia Heilmann versucht ihr während der Behandlung zu erklären, wie wichtig genaue Details für die Polizei sind. Bildrechte: MDR/Wernicke
Erika Lorenz (Simone Ascher) ist vor vielen Jahren von ihrem Mann betrogen und verlassen worden. Seitdem verschanzt sie sich vor der Männerwelt. Als ihre Tochter Kim ihr erzählt, dass sie von ihrem Lehrer Pascal Waller (Matthias Schloo) bedrängt wurde, bestätigt das ihre Meinung von Männern. Sie geht in die Schule und konfrontiert den Lehrer mit den Vorwürfen. Pascal streitet alles ab.
Kims Mutter Erika ist vor vielen Jahren von ihrem Mann betrogen und verlassen worden. Seitdem hat sie sich vor der Männerwelt gehütet. Nach dem Vorfall in der Schule sieht sie ihre Meinung von Männern bestätigt. Sie geht in die Schule und konfrontiert den Lehrer mit den Vorwürfen. Pascal Waller bestreitet die Vorwürfe. Bildrechte: MDR/Wernicke
Kim Lorenz (Anica Röhlinger, re.) hat ihrer Mutter Erika (Simone Ascher, mi.) gegenüber geäußert, ihr Lehrer hätte sie bedrängt und deshalb sei sie auf der Flucht vor ihm vom Dach der Schule gestürzt. Ihre Mutter, deren Meinung von Männern damit bestätigt ist, schaltet eine Polizeipsychologin (Aline Rotschild, li.) ein.
Erika schaltet eine Polizeipsychologin ein. Bildrechte: MDR/Wernicke
Erika Lorenz (Simone Ascher, li.) glaubt, der Lehrer ihrer Tochter hätte diese bedrängt und deshalb sei die 16-Jährige vom Dach der Schule gestürzt. Nach einem Gespräch mit Kim fragt die Polizeipsychologin (Aline Rotschild, re.) die Mutter, ob es auch möglich sei, dass Kim in ihren Lehrer verliebt ist.
Nach einem Gespräch mit Kim fragt die Polizeipsychologin die Mutter, ob es auch möglich sei, dass Kim in ihren Lehrer verliebt ist. Bildrechte: MDR/Wernicke
Die 16-jährige Kim Lorenz (Anica Röhlinger, re.) ist vom Schuldach gestürzt. Auf Drängen ihrer Mutter (Simone Ascher, mi.) behauptet Kim, von ihrem Lehrer Pascal Waller (Matthias Schloo, li.) bedrängt und vor ihm geflohen zu sein. Der Lehrer streitet alles ab und will, dass Kim es richtig stellt, doch Erika Lorenz glaubt ihrer Tochter.
Daraufhin kommt Kims Mutter gemeinsam mit Pascal Waller in die Klinik. Der Lehrer, der die Vorwürfe abstreitet, fordert von Kim eine Richtigstellung. Doch Erika Lorenz glaubt ihrer Tochter. Bildrechte: MDR/Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen