Das Erste | Dienstag, 18.12.2018 | 21:00 Uhr IaF-Folge 837: Fürchtet euch nicht!

Johannes Heinrichs als Julian Kesslers, Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann und Barbara Prakopenka als Jenne Derbeck
Dr. Lea Peters konnte Julian Kessler unter den neuen gegebenen Umständen nicht operieren. Dr. Kai Hoffmann muss nun einen Arzt finden, der die OP übernimmt, doch das ist über die Weihnachtsfeiertage nicht einfach. Julians Verlobte Sandra macht sich große Sorgen, da es jederzeit zu erneuten Blutungen in Julians Gehirn kommen kann. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Johannes Heinrichs als Julian Kesslers, Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann und Jascha Rust als Kris Haas
Julian Kessler (Johannes Heinrichs, li.) ist nach einem Zusammenbruch in die Sachsenklinik eingeliefert worden. Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend, re.) und Kris Haas (Jascha Rust, mi.) erinnern sich, dass Julian erst kürzlich entlassen wurde. Er hat den Unfall verursacht, bei dem Lea Peters Freund Jenne Derbeck, verunglückt und danach verstorben ist. Die frische OP-Wunde an Julians Bein ist entzündet und muss erneut operiert werden. Möglicherweise ist das auch die Ursache für seinen Zusammenbruch. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann, Anja Nejarri als Dr. Lea Peters, Johannes Heinrichs als Julian Kesslers und Barbara Prakopenka als Jenne Derbeck
Dr. Kai Hoffmann hat Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, 2.v.li.) zu Rate gezogen. Bei Julian Kessler ist eine Gefäßmissbildung im Hirn diagnostiziert worden, die operativ entfernt werden muss. Julians Verlobter Sandra Muthold (Barbara Prakopenka, re.) ist irgendwie nicht wohl bei dem Gedanken, dass ausgerechnet Dr. Peters Julian operiert. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Johannes Heinrichs als Julian Kesslers und Barbara Prakopenka als Jenne Derbeck
Julian Kessler hat erfahren, dass die Beerdigung von Jenne Derbeck am Morgen war. Ihm ist bewusst, dass Jenne sein Leben für ihn geopfert hat. Julians Freundin Sandra versucht, ihm diese Gedanken auszureden - es war ein Unfall, an dem Julian keine Schuld trägt. Doch Julian hakt ein: Was, wenn doch? Der Ohnmachtsunfall war nicht sein erster und er ist trotzdem mit dem Auto gefahren. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Johannes Heinrichs als Julian Kesslers und Anja Nejarri als Dr. Lea Peters
Kurz vor seiner Operation gesteht Julian Kessler Dr. Lea Peters, dass der Unfall, bei dem ihr Freund Jenne ums Leben gekommen ist, hätte vermieden werden können, wenn er zum Arzt gegangen wäre. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Johannes Heinrichs als Julian Kesslers, Julian Weigend als Dr. Kai Hoffmann und Barbara Prakopenka als Jenne Derbeck
Dr. Lea Peters konnte Julian Kessler unter den neuen gegebenen Umständen nicht operieren. Dr. Kai Hoffmann muss nun einen Arzt finden, der die OP übernimmt, doch das ist über die Weihnachtsfeiertage nicht einfach. Julians Verlobte Sandra macht sich große Sorgen, da es jederzeit zu erneuten Blutungen in Julians Gehirn kommen kann. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Anja Nejarri als Lea Peters und Peter Franke als Hilger Derbeck
Lea bringt ihren Sohn Tim zu seinen Ur-Großeltern und will Weihnachten nach Jennes Tod allein in einem Hotel an der Ostsee verbringen. Als sie bei Hilger Derbeck (Peter Franke) ankommt, zeigt er ihr das Weihnachtsgeschenk von Jenne. Dieser hat ein kleines Boot restauriert und wollte irgendwann mit Lea und Tim in See stechen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Anja Nejarri als Lea Peters und Patrick Kalupa als Jenne
Lea Peters steht vor dem kleinen restaurierten Boot, welches Jenne ihr zu Weihnachten schenken wollte. Als ihr verstorbener Freund ihr erscheint, wird Lea wütend. Wütend darüber, dass er für einen fremden Menschen sein Leben geopfert hat ... wütend, dass er nicht mehr da ist ... wütend, dass sie ihn so sehr vermisst. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Thomas Rühmann als Dr. Roland Heilmann, Isabel Varell als Linda Schneider und Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt
In die Sachsenklinik wird für Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) eine Gans angeliefert. Während sich Linda Schneider (Isabel Varell, re.) rührend kümmert, geht das Ganze Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, mi.) zu weit. Als Roland endlich dazukommt, klärt sich auf, dass die Gans ein Weihnachtsgeschenk eines ehemaligen Patienten ist. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Andrea Kathrin Loewig als Dr. Kathrin Globisch, Isabel Varell als Linda Schneider und Thomas Rühmann als Dr. Roland Heilmann
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) und Linda Schneider erkundigen sich bei Dr. Roland Heilmann nach seiner geschenkten Gans. Die beiden sind völlig entrüstet, als Roland ihnen mitteilt, dass diese selbstverständlich sein Weihnachtsbraten wird. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt und Michael Trischan als Hans-Peter Brenner
Mit zuckersüßer Stimme beginnt Sarah Marquardt das alljährliche Überredungs-Ritual bei Hans-Peter Brenner (Michael Trischan): Niemand kann als Weihnachtsmann so viel Glanz in Kinderaugen zaubern, wie Hans-Peter. Doch es gibt ein weiteres Problem ... Statt Weihnachtsmänner wurden Sarah Osterhasen geliefert. Doch auch hier wird ihr bestimmt noch etwas einfallen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Arzu Bazman als Arzu Ritter und Thomas Koch als Dr. Philipp Brentano
Auch Arzu Ritter (Arzu Bazman) und ihr Mann Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) stecken mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. Alles würde gut laufen, wenn doch die Weihnachtsgeschenke für ihre Kinder endlich mit der Post ankämen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Alle (11) Bilder anzeigen