Ein Mann und eine Frau lehnen an einem Stuhl und blicken einander in die Augen
Bildrechte: MDR / Wernicke

Ab Folge 751 | 6. Dezember 2016 | 21:00 Uhr | Das Erste Jochen Matschke als charmanter IT-Techniker in der Sachsenklinik!

Ein Mann und eine Frau lehnen an einem Stuhl und blicken einander in die Augen
Bildrechte: MDR / Wernicke

Ab Folge 751 gibt es einen charmanten Neuzugang in der „Sachsenklinik“: IT-Techniker Felix Sonntag, der das Computersystem der Klinik optimieren soll, sorgt vor allem beim weiblichen Klinikpersonal ordentlich für Aufregung. Und auch Sarah muss zugeben, dass seine sympathische Art und die charmante Offenheit durchaus Anziehungskraft haben …

"Facetten der Begierde"? Sarah und der IT-Techniker Felix Sonntag

Ab Folge 751 | 6. Dezember 2016 | 21:00 Uhr | Das Erste Felix Sonntag - der charmante IT-Techniker

Ab Folge 751 gibt es einen charmanten Neuzugang in der „Sachsenklinik“: IT-Techniker Felix Sonntag, der das Computersystem der Klinik optimieren soll.

Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) hat sich einen Film heruntergeladen und so einen Virus ins gesamte Klinik-Netzwerk eingeschleust
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) hat sich einen Film heruntergeladen und so einen Virus ins gesamte Klinik-Netzwerk eingeschleust. Kann IT-Techniker Felix Sonntag (Jochen Matschke) helfen? Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Wernicke
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) hat sich einen Film heruntergeladen und so einen Virus ins gesamte Klinik-Netzwerk eingeschleust
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) hat sich einen Film heruntergeladen und so einen Virus ins gesamte Klinik-Netzwerk eingeschleust. Kann IT-Techniker Felix Sonntag (Jochen Matschke) helfen? Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Wernicke
In aller Freundschaft 752 - Zufälle gibt es nicht
Felix Sonntag (Jochen Matschke, links) lässt keine Gelegenheit aus, mit Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) zu flirten. Seine direkte Art beeindruckt Sarah. Weniger begeistert dagegen ist Dr. Kaminski (Udo Schenk), der durch die Wartung des Computer-Netzwerks seine Abrechnung nicht machen kann. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Wernicke
Ein Mann und eine Frau betrachten Computerkabel
Felix Sonntag ist IT-Techniker, doch Sarah findet: Der Mann ist deswegen noch lange kein Computer-Nerd, sondern eigentlich ganz charmant. Bildrechte: MDR / Wernicke
Ein Mann und eine Frau lehnen an einem Stuhl und blicken einander in die Augen
... und auch Felix Sonntag flirtet ungeniert mit Sarah Marquardt. Was daraus wohl wird? Die Zuschauer dürfen gespannt sein! Bildrechte: MDR / Wernicke
Alle (4) Bilder anzeigen

Sarah Marquardts Mutter Hildegard kommt zur Nachsorgeuntersuchung ihrer Tumorerkrankung nach Leipzig. Bei einem gemeinsamen Abendessen schwärmt Hildegard von einem Buch: "Facetten der Begierde". Sarah kennt das Buch, findet die Handlung jedoch fragwürdig. Als allerdings Dr. Kathrin Globisch und Oberschwester Arzu Ritter bekennen, das Buch ganz amüsant zu finden, möchte Sarah heimlich den Kinofilm zum Buch ansehen. Sie lädt ihn aus dem Internet auf ihren Dienstcomputer herunter und legt damit das ganze Kliniknetzwerk lahm. Als Retter in der Not taucht der attraktive IT-Techniker Felix Sonntag in der Sachsenklinik auf und bringt die Verwaltungschefin gehörig durcheinander ...

Mal sehen, wie es für Felix weitergeht und wie lange es dauert, das System zu optimieren!

Jochen Matschke: Vom Tennisplatz an den Sachsenklinik-Computer!

Felix Sonntag wird gespielt von Jochen Matschke . Der 31-Jährige ist nicht nur als Schauspieler ("Der Alte", "Hubert und Staller") erfolgreich, sondern auch ein echtes Sport-Ass: Er war Tennis-Profi und spielte sogar in der 1. Bundesliga.

Zuletzt aktualisiert: 22. März 2017, 13:12 Uhr