Das Erste | Dienstag, 12.10.2021 | 21 Uhr Folge 945: Ich wünschte, du wärst hier

Kathrin Globisch tröstet Katja Brückner. 1 min
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Di 22.06.2021 12:46Uhr 00:37 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/video-iaf-ich-wuenschte-du-waerst-hier100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Familiendrama am Krankenbett

Als Tim Lennart seine nach einem schweren Unfall im Koma liegende Mutter Brigitte sieht, ist er geschockt. Dann erfährt er auch noch, dass sein Onkel Joachim der neue Lebenspartner seiner Mutter ist. Tim reagiert über, verdrängt dabei aber seine eigene unrühmliche Rolle beim langsamen Sterben seines an Krebs erkrankten Vaters. Aus emotionaler Überforderung hatte er sich seinerzeit zurückgezogen und seine Eltern dadurch mehr oder minder im Stich gelassen. Nur sein Onkel war an der Seite seines sterbenden Bruders und dessen Witwe. Mit der Situation überfordert, erleidet Tim eine Durchblutungsstörung im Gehirn.

Martin ist verzweifelt

Martin Stein droht, am ungewissen Schicksal seiner Tochter Marie zu verzweifeln. Sie liegt immer noch hochschwanger im Koma. In seinem Schmerz lässt er keinen an sich heran, auch Otto nicht. Derweil versucht Lilly Phan verbissen, ihr vermeintliches Versagen bei der OP von Marie durch intensive medizinische Recherchen und Konsultationen mit auswärtigen Kollegen zu kompensieren.

Das Erste | Dienstag, 12.10.2021 | 21 Uhr Folge 945: Ich wünschte, du wärst hier

Roland Heilmann am Bett von Biggi zusammen mit Joachim Lennart und Tim.
Joachim Lennart (Uwe Rohde, mi.) hatte mit der Frau seines verstorbenen Bruders einen Autounfall. Davon hat Biggi schwere Brandverletzungen davongetragen. Biggis Sohn Tim (Julius Forster, re.) bekommt erst durch diese Situation mit, dass seine Mutter und sein Onkel ein Paar sind. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) erklärt den beiden, wie kritisch Biggis Gesundheitszustand ist. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Roland Heilmann am Bett von Biggi zusammen mit Joachim Lennart und Tim.
Joachim Lennart (Uwe Rohde, mi.) hatte mit der Frau seines verstorbenen Bruders einen Autounfall. Davon hat Biggi schwere Brandverletzungen davongetragen. Biggis Sohn Tim (Julius Forster, re.) bekommt erst durch diese Situation mit, dass seine Mutter und sein Onkel ein Paar sind. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) erklärt den beiden, wie kritisch Biggis Gesundheitszustand ist. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Roland und Kathrin im Ärztezimmer.
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) hat eine Neuigkeit für Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig), die sie nicht fassen kann. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Roland Heilmann und Kathrin Globisch im Gespräch auf einer Bank
Erneut musste Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) eine Verabredung mit seiner Lebensgefährtin Katja absagen. Doch gerade jetzt würde Katja ihn sehr brauchen. Irgendwie stimmt in letzter Zeit das Timing nicht. Seine Freundin Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) rät Roland, demnächst vielleicht Verabredungen mit Katja einzuhalten, sonst könnten die Probleme nur noch größer werden. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Dr. Kai Hoffmann spricht mit Jo Lennart.
Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend, li.) erklärt Jo Lennart (Uwe Rohde, re.), dass der gesundheitliche Zustand seiner Freundin Biggi sehr kritisch ist. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Tim weinend im Bett, sein Onkel tröstet ihn
 Tim Lennart (Julius Forster, re.) kommt über den Tod seines Vaters nicht hinweg. Er hat damals alles mit sich ausgemacht, alles in sich hineingefressen. Die Nachricht, dass seine Mutter jetzt mit dem Bruder ihres Vaters, Johannes (Uwe Rohde, li.) zusammen ist, trifft ihn wie ein Schlag. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Tim Lennart im Rollstuhl, sein Onkel und Roland Heilmann stehen dabei.
Tim Lennart (Julius Forster, re.) hatte während eines Streits mit seinem Onkel "Jo" (Uwe Rohde, li.) plötzlich ein Stechen im Herzen. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.li) will das abklären und bittet eine Schwester (Komparsin) in den Behandlungsraum zu bringen. Nach dem Tod seines Vaters hat sich Tim zurückgezogen und als er jetzt erfahren hat, dass seine Mutter nun mit seinem Onkel zusammen ist, redet er überhaupt kein Wort mehr mit Jo. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Kathrin Globisch tröstet Katja Brückner.
Eigentlich sollte Katja Brückners (Julia Jäger, re.) Sohn Hanno am Wochenende kommen, doch er hat einen Ausflug mit seinem Vater geplant und seinen Besuch um eine Woche verschoben. Katja ist todunglücklich darüber und vermisst ihren Sohn sehr. Ihre einzigen Lichtblicke sind gerade ihr Freund Roland und die Akupunkturbehandlung von Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig. li.) Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Sarah und Roland im Gespräch.
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) erzählt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann), dass nun nur noch er und Dr. Martin Stein im Rennen um den Klinikleiterposten sind. Da Martin aber gerade durch den dramatischen Krankheitsverlauf bei seiner Tochter nicht wirklich Zeit für die Klinikbelange hat, hat Sarah eine Bitte an Roland: Er soll seinen Freund Martin überreden, seine Bewerbung zurückzuziehen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Katja steht allein in der Küche.
Katja Brückner (Julia Jäger) ist einsam. Ihr Sohn Hanno hat sie versetzt und nun hat ihr Lebensgefährte Roland auch noch abgesagt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Sarah Marquardt steht hinter Roland im Gang und blickt böse.
 Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) hat erst vom Gesundheitsdezernenten erfahren, dass Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) eine Entscheidung getroffen hat. Als sie ihn sauer darauf anspricht und eine Begründung fordert, lässt Roland sie stehen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Dr. Ina Schulte am Bett von Marie Stein.
Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke, li.) untersucht das ungeborene Baby von Dr. Martin Steins (Bernhard Bettermann, re.) Tochter Marie (Jule Marleen Schuck, mi.) Marie hat Moya Moya, eine Erkrankung der Hirngefäße. Sie ist zusammengebrochen und wacht seitdem nicht mehr auf. Keiner weiß, ob sie jemals wieder zu sich kommt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Martin Stein sitzt auf der Bank, Ina Schulte reicht ihm ein Foto.
 Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) kann sich mit seinem Enkelkind nicht befassen, solange seine Tochter im Koma liegt. Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke) bittet ihn, sich damit anzufreunden. Falls Marie wieder aufwacht, sollte Martin frohe Botschaften für sie haben. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Alle (12) Bilder anzeigen
Roland und Kathrin im Ärztezimmer.
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Katja fühlt sich allein

Roland Heilmann bemerkt nicht, dass sich seine Lebensgefährtin Katja Brückner mit ihren Sorgen um ihren Sohn Hanno alleingelassen fühlt. Daher ist er völlig überrascht, als er Katja mit gepackten Koffern antrifft.


Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller: Dr. Roland Heilmann - Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch - Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein - Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt - Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano - Thomas Koch
Arzu Ritter - Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski - Udo Schenk
Dr. Ina Schulte - Isabell Gerschke
Dr. Lilly Phan - Mai Duong Kieu
Otto Stein - Rolf Becker
Miriam Schneider Christina Petersen
Kris Haas - Jascha Rust
Hans-Peter Brenner - Michael Trischan
Dr. Maria Weber - Annett Renneberg
Dr. Kai Hoffmann - Julian Weigend
Katja Brückner - Julia Jäger

Weitere Rollen dieser Folge: Marie Stein - Jule Marleen Schuck
Joachim "Jo" Lennart - Uwe Rohde
Tim Lennart - Julius Forster


Musik: Thomas Berlin und Martin Geerd Meyer
Kamera: Marc Christian Weber
Buch: Thomas Frydetzki
Regie: Theresa Braun

Dieses Thema im Programm: Das Erste | In aller Freundschaft | 05. Oktober 2021 | 21:00 Uhr