Rolle Dr. Rolf Kaminski: Seit Folge 338 (13.02.07) Dr. Rolf Kaminski, Facharzt für Urologie und Chirurgie

Dr. Rolf Kaminski - Facharzt für Urologie und Chirurgie
Bildrechte: MDR / Wernicke

Trotz seiner immer mal wieder hervorblitzenden Menschlichkeit: Dr. Rolf Kaminski ist ein einsamer Wolf, dem es schwer fällt, jemanden an sich heranzulassen. Das war nicht immer so: Früher war Kaminski verheiratet und hatte einen Sohn und eine Tochter. Er begann damals eine Affäre mit Vera Bader und war daher in der Nacht nicht zu Hause, als seine Frau und seine Tochter bei einem Brand ums Leben kamen. Die Schuldgefühle, die den Urologen seither plagen, versteckt er hinter einem dicken Schutzwall. Sein Sohn Fabian hat sich zwar nach langjähriger Drogensucht wieder gefangen, ist verheiratet und Vater geworden – doch er lebt mit seiner Familie im Ausland.

Eine weniger alltägliche Freundschaft teilt er mit der Verwaltungschefin Sarah Marquardt, die auch nicht mit jedem Kollegen zurechtkommt. Die beiden haben Vertrauen zueinander gefasst. Doch ihre Freundschaft hängen sie nicht an die große Glocke, sondern versuchen, sie eher für sich zu behalten. Auch mit Lea Peters liefert sich Kaminski immer mal wieder spannende Wortgefechte.

Dr. Rolf Kaminskis Freunde und Kollegen: